Laufen & Badminton
Der Parlauf findet heuer aufgrund der Corona-Krise nicht statt
-339Days -6Hours -1Minutes -28Seconds

Berglauf Algund – Aschbach

Der Algunder Berglauf nach Aschbach fand heuer bei absolut hochsommerlichen Witterungsverhältnissen statt. Obwohl die Strecke zum Großteil durch Waldgebiet verläuft, brachten die zu bewältigenden 830 Höhenmeter von der Talstation bis zur Bergstation der Seilbahn Aschbach die Teilnehmer gehörig ins Schwitzen.

Der ASC Berg war bei dieser Veranstaltung mit 13 Läuferinnen und Läufern gut vertreten und konnte neben einigen ausgezeichneten Einzelleistungen auch den dritten Rang in der Mannschaftswertung auf sich verbuchen. Mit jeweils ersten Kategorienrängen konnten Marlene Zipperle (56:00), Helmut Müller (47:55) und Roland Aufderklamm (1:01:40) aufwarten. Mit einem 3. Rang schaffte es auch Armin Tschigg (41:31) in die Medaillenränge. Die weiteren Ergebnisse: Andy Eller (43:23), Martin Thalheimer (45:22), Robert Pichler (45:57), Alex Oprandi (47:53), Anton Mitterhofer (50:32), Leo Langes (57:25), Marcus Ranigler (58:14), Giovanni Bentivegna (58:41), Hermann Dissertori (1:09:16).

   

 Sponsor Volksbank

-703Days -6Hours -1Minutes -28Seconds
Archiv