Laufen & Badminton
Der Parlauf findet heuer aufgrund der Corona-Krise nicht statt
-340Days -4Hours -29Minutes -2Seconds

Berglauf Schenna-Taser

Mit einem gänzlich neuen Lauf ging am 3. November die heurige Provinzialmeisterschaft im Berglauf zu Ende. Die Strecke dieser Premiere führte von der Talstation der Taser Seilbahn unweit von Schenna bis zu deren Bergstation. Dazwischen lagen 660 Höhenmeter und ein 5,6 km langer, sehr abwechslungsreicher Parcours.

Die kräftigen Niederschläge am frühen Morgen hörten bis zum Start glücklicherweise auf und mit über 130 Startern wurde diese Erstauflage letztendlich dennoch zu einem gut besuchten Abschluss der langen Berglaufsaison. Der ASC Berg war bei dieser Veranstaltung leider nur mit vier Athleten am Start, welche sich jedoch alle mit einer guten Leistung behaupten konnten.

Roland Aufderklamm  gelang es sogar, sich mit einem Podiumsrang in die Winterpause zu verabschieden. Er belegte in der Zeit von 51:31 Minuten den 2. Rang in seiner Altersklasse. Armin Tschigg erreichte bereits nach 35:37 Minuten das Ziel und belegte damit einen 5. Kategorienrang. Martin Thalheimer (38:29) und Marcus Ranigler (49:03) belegten in ihren Kategorien die Ränge 6 bzw. 16.

Roland Aufderklamm nach erfolgreichem Abschluss der heurigen Berglaufserie

Roland Aufderklamm nach erfolgreichem Abschluss der heurigen Berglaufserie

-704Days -4Hours -29Minutes -2Seconds
Archiv