Laufen & Badminton
Der Parlauf findet heuer aufgrund der Corona-Krise nicht statt
-339Days -9Hours -33Minutes -41Seconds

Staffel-Geländelauf in Kaltern

Zum 2. Mal wurde am letzten Sonntag in der Sportzone Altenburg im Rahmen der Berglauf-Landesmeisterschaft ein Staffel-Geländelauf ausgetragen. Im Gegensatz zum Vorjahr, als die Staffeln aus drei Läufern bestanden, wurde heuer der vereinfachte Modus der Zweier-Staffeln gewählt.

Die abwechslungsreiche Strecke von 5,67 Km pro Läufer mit Start und Ziel in der Sportzone Altenburg führte durch die umliegenden Wälder und beinhaltete verschiedene Auf- und Abwärtspassagen, sowie einige flache Streckenbereiche mit einem Höhenunterschied von insgesamt 270 Metern. Leider scheint sich die Idee der Staffelläufe bei uns nur sehr langsam durchzusetzen, die sehr gut organisierte Veranstaltung würde sich nämlich einen etwas höheren Teilnehmerzuspruch durchaus verdienen.

Der ASC Berg war bei diesem Frühlingslauf mit insgesamt acht Läuferinnen und Läufern am Start. Bei den Damen konnte sich Inge Giuliani mit ihrer Partnerin Manuela Reichegger vom ASV Jenesien (59:29) in der Kategorie „Damen unter 90“ einen zweiten Rang sichern, ebenso wie dies Marlene Zipperle mit ihrer Partnerin Angelika Huber vom Sportclub Meran (59:45) in der Kategorie „Damen über 90“ gelang. Mit dem höchsten Podiumsrang bei den „Herren über 90“ konnte zudem das Team Robert Pichler/Martin Thalheimer (52:15) einen Überraschungserfolg verbuchen. In der gleichen Kategorie positionierten sich Christian Werth und Leo Langes (1:00:01) auf Platz 4. In der hart umkämpften Kategorie der Mix-Staffeln schließlich belegte das Team Anton Mitterhofer/Sonia Perlot (1:00:51) Rang 9.

Das erfolgreiche Duo Robert Pichler/Martin Thalheimer mit den Staffeln aus Laag und des Gastgebers Kaltern auf den Rängen 2 und 3.

Das erfolgreiche Duo Robert Pichler/Martin Thalheimer mit den Staffeln aus Laag und des Gastgebers Kaltern auf den Rängen 2 und 3.

Eine Antwort auf Staffel-Geländelauf in Kaltern

-703Days -9Hours -33Minutes -41Seconds
Archiv