Laufen & Badminton
Der Parlauf findet heuer aufgrund der Corona-Krise nicht statt
-345Days -23Hours -9Minutes -48Seconds

Winterlauf Meran

Nach der ersten Etappe von Algund nach Vellau ging am 21. Februar die zweite Etappe der Laufserie Winterlauf/Corrinverno im Stadtzentrum von Meran über die Bühne. Der 10 km Straßenlauf hat sich schon im zweiten Jahr des Bestehens gut etabliert.

Viele Jahre lang fand das zweite Rennen der Meraner Winterserie in Sinich statt. Im Vorjahr wagte der Veranstalter (AS Meran) den Sprung ins Stadtzentrum und der Erfolg stellte sich auf Anhieb ein. Trotz der widrigen Bedingungen war das Rennen mit 250 Startern glänzend besetzt.

Beim Jugendrennen auf verkürzter Strecke waren 11 Nachwuchsathleten unseres Vereins am Start. Elisabeth Pichler, Ruth Hannah Hauser, Moritz Eller und Alexander Malfer erzielten dabei den 1. Rang in ihrer Altersklasse, während Leon Pichler und Julia Paternoster zu Bronze kamen. Auch Patrizia Malfer (4) , Tabea Pichler (4), Lena Wiedmer (5), Ivan Paternoster (5) und Philipp Pichler (6) konnten sich gut behaupten.

Bei der 10.000 Meter Distanz der Erwachsenen hingegen erreichte Marlene Zipperle (45:25) mit dem Sieg in ihrer Kategorie den höchsten Podestrang. David Andersag (32:55) und Peter Riffesser (35:53) kamen in ihrer Altersklasse zu Bronze. Teilweise sehr gute Zeiten erzielten allerdings auch die weiteren Läufer des ASC Berg: Alex Oprandi (36:04),Thomas Gaiser (39:59), Christian Werth (42:12), Leo Langes (44:19), Anton Mitterhofer (46:31).

Winter Strassenlauf Meran Jugend 2015

-709Days -23Hours -9Minutes -48Seconds
Archiv