Laufen & Badminton
Der Parlauf findet heuer aufgrund der Corona-Krise nicht statt
-340Days -2Hours -37Minutes -13Seconds

Internationales Jugendturnier „Meraner Frühling“

Am verlängerten Wochenende vom 01. bis 03. Mai nahmen insgesamt 180 Spieler/innen aus 6 verschiedenen Nationen in den Jugendklassen von U11 bis U19 im Einzel, Doppel und Mixed am internationalen Frühlingsturnier in der Carl Wolf Halle in Meran teil.

Aus den Reihen des ASC Berg kamen gleich 13 Spieler/innen, die vor allem Spielpraxis mit anderen für die Mitte Mai in Bozen stattfindenden Jugend-Italienmeisterschaften suchten.

In den Einzel-Gruppenspielen konnten vor allem Miriam Tschigg, Martina Delueg, Matthias Andergassen, Lukas Pircher und Carolin Tschigg sehr gut mithalten und sich für das Hauptfeld qualifizieren. Miriam Tschigg konnte auch hier noch ein Spiel in zwei Sätzen für sich entscheiden, bevor sie im Viertelfinale gegen die spätere Siegerin Petra Polanc aus Slovenien ausschied. Insgesamt gingen 29 Spielerinnen in der U15 Kategorie der Mädchen ins Feld. Im Doppel U15 erreichten Miriam Tschigg und Martina Delueg einen dritten Rang.

Alle weiteren ASC Berg Teilnehmer Marco Danti (U11), Nadia Puff, Greta Dösel und Felix Buratti (U13), Lara Dösel, Sophia Schwarz, Maria Thurner (U15) sowie Valentina Pinggera (U19) konnten im Einzel, Doppel und Mixed haben gut Spielzüge gezeigt und konnten wertvolle Turniererfahrungen sammeln.

Unserer Trainerin Erika Stich herzlichen Dank für den vollen Einsatz über alle drei Tage!

Weitere Fotos unter www.aldodanti.it

Miriam und Martina

Miriam und Martina

 

-704Days -2Hours -37Minutes -13Seconds
Archiv