Laufen & Badminton
Der Parlauf findet heuer aufgrund der Corona-Krise nicht statt
-343Days -9Hours -43Minutes -29Seconds

ASC-Berg Vereinsmeisterschaft 2015

Am Nachmittag des 4. Juli wurde die Vereinsmeisterschaft des ASC Berg wie gewohnt beim Gasthof „Steinegger“ ausgetragen. Ein buntes Teilnehmerfeld fand sich bei hochsommerlichen Verhältnissen zu diesem sportlichen und geselligen Ereignis ein.

Bei der Schnupperkategorie gingen 4 Jungathleten ins Rennen, wobei bei den Mädchen Patrizia Malfer vor Lara Göller und bei den Buben Ivan Paternoster vor Thomas Paternoster das Ziel erreichten.

Bei der Elite der Damen, welche heuer auch die weibliche Jugend umfasste, schaffte es die erst 15jährige Ruth Hannah Hauser, sich als neue Vereinsmeisterin feiern zu lassen. Ihr folgten Marlene Zipperle, Stefanie Auer, Renate Maoro, Nadja Auer, Elisabeth Niedermayr, Anneliese Kofler, Sabine Daniel und Maria Luise Palma ins Ziel.

Bei der männlichen Jugend erreichte Leo Gargitter als Erster die Ziellinie, vor Lukas Sinn, Alexander Malfer, Tobias Sinn, David Auer, Leon Pichler, Philipp Pichler und Daniel Lemayr.

Bei der Elite der Herren sicherte sich David Andersag den Titel des Vereinsmeisters, gefolgt von Peter Riffesser, Manuel Montes Perez, Martin Thalheimer, Markus Wiedenhofer, Christian Werth, Leo Langes, Helmut Müller, Marcus Ranigler, Giovanni Bentivegna und Marcello Paternoster.

Nach dem sportlichen Programm verwöhnte Präsident Heinz Sachsalber wie gewohnt alle Anwesenden mit einem reichhaltigen Buffet im Garten des Restaurants „Steinegger“. Der Familie Eisenstecken sei dafür auch heuer wieder herzlich gedankt!

Die 3 erstplatzierten Damen bei der diesjährigen Vereinsmeisterschaft: Ruth Hannah Hauser, Marlene Zipperle und Stefanie Auer

Die 3 erstplatzierten Damen bei der diesjährigen Vereinsmeisterschaft: Ruth Hannah Hauser, Marlene Zipperle und Stefanie Auer

-707Days -9Hours -43Minutes -29Seconds
Archiv