Laufen & Badminton
Der Parlauf findet heuer aufgrund der Corona-Krise nicht statt
-343Days -12Hours -11Minutes -31Seconds

Jugendberglauf in Branzoll

Am 26. September wurde in Branzoll der 5. und vorletzte Lauf der diesjährigen FIDAL Landesmeisterschaft ausgetragen. Der ASC Berg war mit 16 Mädchen und Buben am Start und konnte mit sechs Podesträngen und weiteren guten Platzierungen eine stolze Leistungsbilanz aufweisen.

Gleich drei Jungathleten schafften den Sprung auf das höchste Treppchen: Leo Gargitter und Lisa Schrott (beide U-16), sowie Stefanie Auer (WJ). Silber ging an Lara Göller und Leon Pichler (U-12). Eine Bronzemedaille erkämpfe sich Alexander Malfer (U-14). Die anderen Nachwuchsathleten trugen mit teilweise sehr guten Platzierungen zum beachtlichen 2. Rang des ASCB in der Mannschaftswertung bei: Patrizia Malfer (6), Viktoria Ruedl (5), Julia Paternoster (8), Elisabeth Pichler (9), Tabea Pichler (10),Sophia Göller (11), Laura Gadner (10), Vera Stampfer (13), Julia Stampfer (4), Daniel Lemayr (7).

An diesem tollen Ergebnis maßgeblich beteiligt ist unser Präsident und Jugendtrainer Heinz Sachsalber durch sein großes persönliches Engagement und die sorgfältige Betreuung der Kinder und Jugendlichen über das ganze Jahr. Ein Dankeschön ergeht auch an die Eltern für ihre Unterstützung! Die Clubleitung gratuliert allen ASCB Berglaufflitzern und wünscht ihnen weiterhin viel Erfolg!

Die drei Goldmedaillenträger Stefanie Auer, Lisa Schrott und Leo Gargitter

Die drei Goldmedaillenträger Stefanie Auer, Lisa Schrott und Leo Gargitter

-707Days -12Hours -11Minutes -31Seconds
Archiv