Laufen & Badminton
Der Parlauf findet heuer aufgrund der Corona-Krise nicht statt
-343Days -9Hours -30Minutes -18Seconds

David Andersag gewinnt Top7-Serie 2016

Die Athleten des ASC Berg erbringen immer wieder sehr gute Leistungen. So auch David Andersag: das 22-jährige Aushängeschild des Vereins hat die Top7-Laufserie von 2016 gewonnen und zählt damit zu den besten Straßenläufern Südtirols.

Bei den Top7 handelt es sich um sieben der wichtigsten Rennen in Südtirol: bei jedem Lauf werden Punkte gesammelt und zum Schluss wird der Sieger gekürt. David holte sich den 1. Platz durch sehr gute Ergebnisse bei den einzelnen Rennen. Sein bestes Resultat erzielte er beim Halbmarathon Meran – Algund, wo er die 21-Km in der hervorragenden Zeit von 1:12:19 h (Kilometerzeit von 3:26 min) lief und den dritten Platz in der Gesamtwertung holte. Es handelt sich dabei um seine persönliche Bestzeit. Sein Können hat David auch beim anspruchsvollen „Soltn-Berghalbmarathon“ unter Beweis gestellt: hier erreichte er den fünften Platz. Beim „Dreiviertel-Halbmarathon“ von Bruneck nach Sand in Taufers belegte er mit starken 1:01:40 h den sechsten Platz. Bester Südtiroler war er hingegen beim Silvesterlauf BOclassic 2015 in Bozen, wo er den sechsten Platz beim Volkslauf belegte. Hier lief er die 5.000 m lange Strecke mit einer durchschnittlichen Kilometerzeit von 3:14 min.

David ist schon lange Mitglied des ASC Berg und war bereits bei den Jugendläufen nicht zu schlagen. Mittlerweile ist es ihm durch Talent und hartem Training gelungen, ganz vorn bei den besten Südtiroler Läufern mitzumischen.

David Andersag, der Top-7 Sieger von 2016 (Bildquelle: running.bz.it)

David Andersag, der Top-7 Sieger von 2016 (Bildquelle: running.bz.it)

-707Days -9Hours -30Minutes -18Seconds
Archiv