Laufen & Badminton
Der Parlauf findet heuer aufgrund der Corona-Krise nicht statt
-339Days -6Hours -8Minutes -9Seconds

Der ASC- Berg Nachwuchs feiert 5 Siege

Fünfte Station der heurigen Jugendbergläufe war am Samstag, den 20. Mai,  Branzoll. Knapp 70 junge Athletinnen und Athleten, aufgeteilt in 12 verschiedene Kategorien, maßen sich in sportlichem Wettstreit auf Laufstrecken unterschiedlicher Längen.

Die Jugendmannschaft des ASC-Berg war mit der stolzen Zahl von 20 Buben und Mädchen vertreten, ein unverkennbares Zeichen für die erfolgreiche Jugendarbeit im Verein. Magdalena Pichler. Laurenz Simonini (beide U-8), Niccolò Casadio (U-10), sowie Nadja Auer und Leo Gargitter (beide U-17) schafften es auf das oberste Treppchen. Maria Simonini (U-10), Tabea Pichler (U-14), Leon Pichler (U-14), sowie Laura Gadner (U-16) und Lisa Schrott (U-17) durften sich über Silber freuen. Bronzemedaillen gingen an Moritz Eller, Alina Platzer (beide U-12) und Sandra Martini (U-17).

Gekrönt wurde die Erfolgsbilanz durch den 1. Rang des ASCB in der Mannschaftswertung, wozu auch die übrigen Jungathleten mit ihren jeweiligen Platzierungen wertvolle Punkte erkämpften: Elena Casadio (5), Elisabeth Pichler (5), Giacomo Bombonati (5), David Kofler (6), Max Madera (8), Samuel Climaco (7), Igor Platzer (5).

Ein junges Lauftalent: Niccolò Casadio

Ein junges Lauftalent: Niccolò Casadio

-703Days -6Hours -8Minutes -9Seconds
Archiv