Laufen & Badminton
Der Parlauf findet heuer aufgrund der Corona-Krise nicht statt
-343Days -9Hours -50Minutes -41Seconds

Reschenseelauf

Am Samstag, den 14. Juli, fand bei herrlichem Wetter die 19. Auflage des Reschenseelaufs statt, welcher zugleich der 5. Wettkampf des ASC-Berg Laufcups 2018 war. Unter den insgesamt 4.000 Startern war auch unser Verein ASC-Berg mit 10 Athleten dabei.

Der absolute Sieger bei den Männern war Khalid Jbari (Athletic Club 96), welcher aus Marokko stammt, jedoch in Bozen aufgewachsen ist. Er gewann auf dieser Distanz von 15,3 km mit einer Zeit von 50:09 Minuten.

Bei den Frauen siegte die Marathon-Spezialistin Giovanna Epis aus Venedig mit fast 4 Minuten Vorsprung auf die Zweitplatzierte. Sie erreichte mit der hervorragenden Zeit von 53:42 Minuten das Ziel.

Der schnellste ASC-Bergler war Peter Riffesser mit einer Zeit von 59:13 Minuten. Er belegte damit in seiner Kategorie SM45 Rang 7. Bei den Frauen war Natalie Andersag mit einer Zeit von 1:06:25 Minuten die schnellste und platzierte sich in ihrer Kategorie SF auf Platz 11.

Weitere gute Resultate erreichten auch Renate Maoro (1:20:01), Robert Pichler (1:08:27), Thomas Geiser (1:08:58), Helmut Müller (1:12:23), Leo Langes (1:13:00), Christian Werth (1:13:05), Marlene Zipperle (1:17:58) und Anton Mitterhofer (1:17:59).

Einige unserer Läufer am Ufer des Reschensees

Einige unserer Läufer am Ufer des Reschensees

-707Days -9Hours -50Minutes -41Seconds
Archiv