Laufen & Badminton
Paarlauf - Corsa a coppie 2019
123Days 07Hours 29Minutes 25Seconds

Erfolgreicher Saisonauftakt beim 2. Grand Prix del Veneto

Nach intensiver Saisonvorbereitung reiste eine 9-köpfige Delegation des ASC Berg zum Grand Prix Turnier ins Veneto. Knapp 200 Spielerinnen und Spieler kämpften am 1. und 2. September 2018 in 26 Kategorien um Sieg, Platzierungen und Punkte.

Unsere Mannschaft war für das erste Turnier der Saison gut gerüstet und hoch motiviert.

Manuel Pircher gewann im Doppel U13 mit David Spitaler die Goldmedaille, im Einzel U13 Silber.

Sarah Langes erkämpfte sich zwei Bronzemedaillen: im Damendoppel U15 und im gemischten Doppel U15 mit David Spitaler.

Eine gewohnt starke Leistung zeigte Marco Danti. Im Einzel U15 gewann er Silber. Das Finale verlor er knapp gegen die Nummer 1 der Setzliste, Thomas Bianchi vom BC Genova. Im Doppel U15 gewann er Gold mit Matteo Galati.

Lukas Pircher gewann zum Saisonauftakt gleich zweimal Gold, nach überzeugender Leistung im Einzel U17 und im Doppel U17 mit Martin Chizzali. Im gemischten Doppel U17 gewann er mit Vera Stampfer Bronze. Silber holten sich Felix Buratti und Greta Dösel.

Felix Buratti erreichte im Doppel U17 mit Thomas Florian vom SV Kaltern Platz 3.

Eine weitere Goldmedaille für den ASC Berg gewannen Vera Stampfer und Greta Dösel im Doppel U17. Im Einzel U17 errangen Greta Dösel und Vera Stampfer Platz zwei und Platz drei.

Schließlich holte Aldo Danti Gold im Herrendoppel und Bronze im gemischten Doppel mit Sonia Ianeselli. Sonia gewann noch die Bronzemedaille im Damendoppel.

Ein mehr als gelungener Auftakt für den ASC Berg! Kompliment an die gesamte Mannschaft für die Top-Leistung und an Trainerin Erika Stich für die perfekte Vorbereitung und Betreuung.
Ein großer Dank geht an die Eltern, die Betreuer und die Sponsoren.

Gold für Lukas Pircher U17

Gold für Lukas Pircher U17

 

-240Days -16Hours -30Minutes -36Seconds
Archiv