Laufen & Badminton
Paarlauf - Corsa a coppie 2019
178Days 01Hours 18Minutes 19Seconds

Intensives Laufgeschehen zu Monatsbeginn

Ein sehr dichter Laufkalender präsentierte sich zu Beginn dieses Monats. Am 1. Mai fand traditionell der Dorflauf in Oberwielenbach statt. Bei Kaiserwetter war auch unser Verein bei diesem anspruchsvollen Bewerb zahlreich vertreten.

Bei den Jugendkategorien erzielte Leo Gargitter einen 2. Rang, Leon Pichler schaffte es zu Bronze. Gute Platzierungen erzielten auch Magdalena Pichler (6), Tabea Pichler (8), Elisabeth Pichler (13) und Sophia Göller (17). Bei den Damen schafften es Franziska Hack und Marlene Zipperle mit Silber und Maria Luise Palma mit Bronze in die Medaillenränge, bei den Herren hingegen gelang dies Peter Riffesser mit einem 2. und Martin Thalheimer mit einem 1. Platz. Wertvolle Punkte erzielten auch Inge Giuliani (4), Beatrix Buchschwenter (7), Robert Pichler (5) Helmut Müller (5) und Leo Langes (8).

Nur 2 Tage späte wurde der 2. abendliche Burglauf von Unterrain nach Hocheppan ausgetragen. Auch diesmal war der ASC Berg zahlreich vertreten, da die Veranstaltung auch zum vereinsinternen Laufcup zählte. In die Medaillenränge schafften es diesmal Laura Rifesser (1), Franziska Hack (2), Renate Maoro (1), Maria Luise Palma (2), Marlenen Zipperle (1), Annaliese Kofler (2), Armin Tschigg (1), Peter Riffesser (2), Robert Pichler (3), Martin Thalheimer (2), Helmut Müller (1) und Leo Gargitter (1). Gut behaupten konnten sich auch Vera Riffesser (4), Inge Giuliani (5), Beatrix Buchschwenter (4), Andy Eller (6), Marcus Ranigler (13) und Leo Langes (11).

Gute Stimmung herrschte nach dem Dorflauf in Oberwielenbach
Gute Stimmung herrschte nach dem Dorflauf in Oberwielenbach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

-185Days -22Hours -41Minutes -41Seconds
Archiv