Laufen & Badminton
Der Parlauf findet heuer aufgrund der Corona-Krise nicht statt
-341Days -20Hours -26Minutes -15Seconds

VSS Dorflauf in Sarnthein

Am Feiertag des 25. April starteten heuer die VSS Stadt- und Dorfläufe in ihre 40. Saison. Insgesamt finden heuer 9 Rennen dieser beliebten Serie statt, wovon wiederum ein Rennen im benachbarten Trentino und ein anderes als Bahnlauf ausgetragen wird.

Bei bewölktem Himmel mit einzelnen Sonnenstrahlen herrschten beim Auftakt der Serie in Sarnthein ideale Laufbedingungen.

Mit insgesamt 20 Teilnehmern in den Kinder-, Jugend- und Erwachsenenkategorien war auch der ASC Berg gut vertreten, was sich dann auch in einem 5. Platz in der Mannschaftswertung widerspiegelte.

Bei den Kinder- und Jugendkategorien schaffte Leo Gargitter den 3. Platz, während die Schwestern Magdalena und Elisabeth Pichler Platz 5 bzw. 15 erreichten.

Bei den Erwachsenen bewiesen Natalie Andersag und Martin Thalheimer ihre ausgezeichnete Frühform und gewannen jeweils ihre Kategorie. Ebenfalls herausragend war der 2. Platz von David Andersag. Renate Maoro und Marlene Zipperle holten sich in ihren Kategorien jeweils Platz 3.

Gute persönliche Ergebnisse erreichten außerdem: Stefanie Auer (5), Beatrix Buchschwenter (6), Inge Giuliani (7), Franziska Hack (5), Annaliese Kofler (4), Leo Langes (10), Helmut Müller (7), Maria Luise Palma (8), Laura Riffesser (6), Vera Riffesser (10), Peter Riffesser (4), Christian Werth (15).

Martin Thalheimer beim Dorflauf in Sarnthein
-705Days -20Hours -26Minutes -15Seconds
Archiv