Laufen & Badminton
Paarlauf - Corsa a coppie 2019
63Days 01Hours 45Minutes 09Seconds

15. Ultner Höfelauf

Am Sonntag, 21.07. wurde zum 15. Mal der Ultner Höfelauf ausgetragen, an dem fast 350 Läuferinnen und Läufer teilnahmen.

Zur Auswahl standen zwei Strecken: der Volkslauf über 8 km und der klassische Lauf über 14,8 km.

Der Volkslauf führte von Kuppelwies auf dem neuen Seerundweg um den Zoggler Stausee, während der klassische Lauf heuer infolge der Unwetter im Herbst 2018 auf einer neuen Strecke verlief, und zwar von Kuppelwies über den Höfeweg ansteigend nach St. Nikolaus, retour nach Kuppelwies und von dort auf derselben Strecke wie der Volkslauf einmal um den Stausee.

Unser Verein war mit der erfreulichen Anzahl von 9 Läufern gut am Renngeschehen beteiligt und konnte dabei auch einige Podiumsplätze einheimsen (dass die Siegerehrung von Skirennläufer Dominik „Domme“ Paris vorgenommen wurde, mag vielleicht ein zusätzlicher Anreiz gewesen sein, einen Platz auf dem Treppchen anzustreben):

Beim Volkslauf über 8 km entschied Natalie Andersag in einer bravourösen Zeit von 0:31:08 ihre Kategorie klar für sich. Dies gelang auch Helmut Müller, während Margit Sandrini in ihrer Kategorie zu Silber kam.

Beim klassischen Lauf über 14,8 km kamen in ihren Kategorien Marlene Zipperle zu Gold, Franziska Maria Hack zu Silber und David Andersag zu Bronze.

Weitere gute Leistungen zeigten beim Volkslauf Laura Riffesser (4.) sowie beim klassischen Lauf Annaliese Kofler (4.) und Peter Riffesser (7.).

Margit Sandrini freut sich mit Dominik Paris über ihren 2. Platz.
Margit Sandrini freut sich mit Dominik Paris über ihren 2. Platz.
-300Days -22Hours -14Minutes -51Seconds
Archiv