Laufen & Badminton
-1680Days -13Hours -55Minutes -18Seconds

Dorflauf Villanders

Am vergangenen 2. Juli machte die heurige VSS Dorflaufserie im Eisacktal Station. Nach der Premiere im Vorjahr war Villanders nun zum zweiten Mal mit der Organisation eines Dorflaufs betraut. Im Gegensatz zur brütenden Hitze des vergangenen Jahres waren die Temperaturen diesmal jedoch wesentlich angenehmer. Gleich blieb allerdings der sehr abwechslungsreiche Parcours mit einem recht kraftraubenden Zwischenanstieg mitten im Dorf.

Mit einer Jugendläuferin und 11 Erwachsenen war unser Verein im Starterfeld gut sichtbar und anschließend auf dem Siegespodest mehrfach präsent. Die Jugendmannschaft war durch unsere fleißige Mara Werth vertreten, welche das Rennen in ihrer Kategorie auf dem 18. Rang beendete.

Die beiden Damen unseres Vereins glänzten einmal mehr mit Goldmedaillen. Maria Luise Palma benötigte für die 3.110 Meter lange Strecke 16:04 Minuten, Marlene Zipperle hingegen brachte die Stoppuhr bei 17:12 Minuten zum Stehen. Bei den Herren betrug die Distanz 5.000 Meter. Unser jüngster Läufer in dieser Kategorie, Leo Gargitter, bewältigte die Strecke in 21:39 Minuten und erzielte damit einen 5. Rang in seiner Altersklasse. Martin Thalheimer (22:03) schaffte es auf einen zweiten Platz, Leo Langes (25:31) verfehlte mit einem 4. Rang nur knapp das Podest. Die weiteren Ergebnisse: Christian Werth (24:36), Günther Gruber (25:52), Toni Mitterhofer (25:51), Tony Flaim (26:32), Helmut Müller (25:41).

Mara Werth bei der verdienten Stärkung nach dem Rennen

-2044Days -13Hours -55Minutes -18Seconds
Archiv