Laufen & Badminton
Paarlauf - Corsa a coppie 2019
152Days 02Hours 03Minutes 03Seconds

Kalterer See Halbmarathon

Am vergangenen Sonntag wurde bei freundlichem Frühlingswetter und unter neuer Rekordbeteiligung die 7. Auflage des Kalterer See Halbmarathons ausgetragen. Ein klares Zeichen nicht nur für die zunehmende Popularität des Laufsports in Südtirol, sondern auch für die hohe Qualität der Veranstaltung.

Unter den insgesamt über 800 Teilnehmern war der ASC Berg auch heuer

sehr gut vertreten. Zwei Distanzen standen zur Auswahl, der sogenannte „Panoramalauf“ (1 Runde um den See) und der eigentliche Halbmarathon zu zwei Runden.

Fünf unserer Damen und fünf Herren gingen beim Panoramalauf an den Start. Inge Giuliani (49:51), sowie Manuel Montes Perez (37:59) belegten dabei jeweils einen 3. Kategorienrang. Die weiteren Ergebnisse des Panoramalaufs: Angelika Unterthiner (51:07), Evi Sparer (55:44), Maria Luise Palma (59:48), Irene Mahlknecht (1:02:32), Thomas Geiser (42:39), Dieter Schrott (44:57), Anton Mitterhofer (47:15), Harald Dorfmann (48:23).

An die klassische Halbmarathondistanz (2 Umrundungen des Kalterer Sees) wagten sich nur einige unserer Herren. Als Schnellster erreichte dabei Alex Oprandi in der Zeit von 1:20:57 das Ziel. Martin Thalheimer konnte in 1:23:04 einen 3. Kategorienrang belegen. Es folgten Markus Wiedenhofer (1:26:04), Thomas Seppi (1:26:47), Robert Pichler (1:27:31) und Leo Langes (1:44:20).

 

Sponsor Volksbank

-211Days -21Hours -56Minutes -57Seconds
Archiv