Laufen & Badminton
Der Parlauf findet heuer aufgrund der Corona-Krise nicht statt
-340Days -2Hours -56Minutes -3Seconds

3. VSS Kinderolympiade – Meisterwerk vollbracht

Bei der 3. VSS Kinderolympiade am 18. März in Mals gingen 11 Mannschaften an den Start. Der ASC Berg war mit zwei Mannschaften dabei.

Der Druck auf die erste Mannschaft war groß: man wollte nach zwei Siegen auch noch einen dritten einfahren. Bei der Schnelligkeitsdisziplin war die Welt noch in Ordnung, aber

bei der Koordination wurde nur ein 4. Platz erkämpft. Meran lag mit zwei Siegen an der Spitze, gefolgt von Mals 1 und Berg 1.

Bei den Disziplinen Seilspringen, Zielwerfen und Aufschlag konnten Martina Delueg, Victor Hofer, Lara Dösel, Sophia und Stefan Schwarz aufholen und lagen auf Rang zwei.

Das Badmintonspiel ging leider im Endspiel an Mals mit 1:4 verloren und die Chance auf einen obersten Stockerlplatz war nun gesunken.

Beim abschließenden Ausdauerlauf konnte die Mannschaft zum ersten Mal seit einer Teilnahme an der Kinderolympiade (seit 12 Jahren) einen knappen Sieg vor Meran verbuchen. Da war natürlich die Freude groß und der dritte Sieg in Folge perfekt.

Nicht untergehen sollte allerdings auch der sehr gute 6. Rang für die 2. Mannschaft mit Nadia Puff, Greta Dösel, Karin Dissertori, Caroline Tschigg und Samuel Nocker. Alle fünf haben in den 7 Disziplinen eine wirklich gute Leistung erbracht; der Teamgeist stand im Vordergrund! Für die Trainerinnen Ira und Ruth eine Bestätigung für die gute Arbeit mit den Kindern im Verein.

Mit dem Vinschger Zug fuhren wir nach Hause und diskutierten noch über verlorene und gewonnene Punkte. Es war ein schöner Tag in froher Gemeinschaft!

Ein Dankeschön an Renate Delueg und Margit Tschigg für die Begleitung und Betreuung.

Anbei ein Bild der jungen Athleten und gleich darunter führen wir noch eine kleine Slideshow an.

 

 

 

 

 

-704Days -2Hours -56Minutes -3Seconds
Archiv