Laufen & Badminton
Der Parlauf findet heuer aufgrund der Corona-Krise nicht statt
-339Days -8Hours -27Minutes -42Seconds

VSS Dorflauf in Algund

 

Mit dem Dorflauf in Algund ging am 9. September eine weitere Etappe der heurigen Serie der VSS Stadt- und Dorfläufe über die Bühne. Bei einer Gesamtzahl von über 300 Läuferinnen und Läufern aller Altersklassen war der ASC Berg mit 20 Teilnehmern gut vertreten.

Beim Schnupperlauf belegten unsere Jüngsten Elisabeth Pichler und Tabea Pichler die Plätze 2 und 4. Erneut erreichte Annika Oberrauch bei den Schülerinnen „D“ das oberste Treppchen. In derselben Altersklasse belegten Mike Gregori, Philipp Pichler und Vera Stamper die Ränge 3,10 und 24. Bei den Schülerinnen „C“ kam Nadja Auer zu Silber, Laura Gadner und Julia Stampfer erkämpten sich hingegen die Plätze 17 und 25. Stefanie Auer und Laura Riffesser (U14) überzeugten mit den Rängen 4 und 6. David Andersag hingegen zeigte mit einem Start-Ziel Sieg seine ganze Klasse und entschied die Distanz von 1800 m klar für sich, während bei der weiblichen Jugend Vera Riffesser einen 2. Rang belegte.

Bei den Damen kamen Inge Giuliani (14:08) und Marlene Zipperle (14:39) zu Silber, während Alma Wieser (15:32) und Maria Luise Palma (17:17) mit den Plätzen 4 und 5 ihre Form bewiesen. Bei den Herren schaffte es Helmut Müller (21:09.6) einmal mehr zu Bronze. Weitere wertvolle Punkte für die Mannschaftswertung erzielten Peter Riffesser (19:29) und Christian Werth (21:09). Mit insgesamt 911 Punkten konnte das Team des ASC Berg einen hervorragenden 5. Platz in der Mannschaftswertung verbuchen.

-703Days -8Hours -27Minutes -42Seconds
Archiv