Laufen & Badminton
Der Parlauf findet heuer aufgrund der Corona-Krise nicht statt
-343Days -10Hours -1Minutes -56Seconds

Jugenberglauf Rungg

Jugenberglauf Rungg

Mit einer Rekordteilnahme von beinahe 140 jungen Läuferinnen und Läufern ging am vergangenen Samstag der vom Amateur Sport Club Berg ausgetragene Jugendberglauf bei der Sportzone Rungg sehr erfolgreich  über die Bühne.

Die Jungen und Mädchen aus dem ganzen Land gaben in den verschiedenen Altersklassen alle ihr Bestes. Der ASCB war mit 22 Jungsportlern auch stark vertreten und konnte mit insgesamt 6 Medaillen eine beeindruckende Leistungsbilanz aufweisen. Goldmedaillen gab es für Moritz Eller und Tobias Sinn, Laura Riffesser und Lukas Schrott kamen zu Silber, während Patrizia Malfer und Annika Oberrauch eine Bronzemedaille erzielten.

Die anderen Nachwuchsathleten trugen mit teilweise sehr guten Platzierungen zum beachtlichen 2. Rang des ASCB in der Mannschaftswertung bei: Elisabeth Pichler (5), Laura Gadner (8), Vera Stampfer (19), Ruth Hannah Hauser (5), Nadja Auer (6), Lisa Schrott (9), Julia Stampfer (14), Stefanie Auer (4), Helene Nicole Hellwig (5), Daniel Lemayr (6), David Auer (5), Alexander Malfer (7), Mike Gregori (8), Philipp Pichler (16), Alessio Dainese (5), Leo Gargitter (9), Markus Rohregger (12).

Die Vereinsleitung gratuliert unseren jungen Athleten und bedankt sich bei den Eltern und den freiwilligen Helfern für die tatkräftige Unterstützung, sowie beim Jugendtrainer Heinz Sachsalber für seine vorbildliche Jugendarbeit.

jugendberglauf_rungg

Die Elite der ganz jungen Läufer (v.l.): Simon Olivetto, Moritz Eller, Julian Gross und Wiedmar Thomas Gostner 

Hier noch eine Bildergallerie:

 

-707Days -10Hours -1Minutes -56Seconds
Archiv