Laufen & Badminton
Der Parlauf findet heuer aufgrund der Corona-Krise nicht statt
-342Days -2Hours -41Minutes -15Seconds

Jugendberglauf Rungg

Am 12. April wurde in der Sportzone Rungg der traditionelle Jugendberglauf ausgetragen, welcher alljährlich vom ASC Berg organisiert wird. Aufgrund einer zeitgleich ausgetragenen Sportveranstaltung in Bozen konnten heuer leider nicht mehr die Teilnehmerzahlen des Vorjahres erreicht werden. Dennoch wurde die Veranstaltung für die gut 80 jungen Athletinnen und Athleten zu einem unterhaltsamen Fest des Laufsports.

Die Jugendmannschaft des ASC Berg war mit 21 Startern gut vertreten und konnte sich im sportlichen Wettkampf mit den anderen Vereinen gut behaupten. Goldmedaillen erzielten Elisabeth Pichler, Ruth Hannah Hauser und Stefanie Auer. Zu Silber kamen Tabea Pichler, Nadja Auer, Lisa Schrott, Tobias Sinn und David Auer, während Julia Paternoster eine Bronzemedaille erzielte.

Die anderen Jungathleten trugen mit teilweise sehr guten Platzierungen zum hervorragenden 2. Rang des ASCB in der Mannschaftswertung bei: Laura Gadner (4), Julia Stampfer (8), Lisa Harb (7), Moritz Eller (7), Daniel Lemayr (9), Paul Schrott (10), Alexander Malfer (4), Leon Pichler (6), Philipp Pichler (13), Leo Gargitter (4), Nicanor Vidal (5), Jakob Schrott (7).

Die Vereinsleitung bedankt sich bei den Eltern und den freiwilligen Helfern für die tatkräftige Unterstützung, sowie beim Jugendtrainer Heinz Sachsalber für seinen unermüdlichen Einsatz.

Stefanie Auer, Lisa Schrott und Lisa Harb kurz vor dem Start zum 1800 m Lauf

Stefanie Auer, Lisa Schrott und Lisa Harb kurz vor dem Start zum 1800 m Lauf

-706Days -2Hours -41Minutes -15Seconds
Archiv