Laufen & Badminton
Der Parlauf findet heuer aufgrund der Corona-Krise nicht statt
-339Days -14Hours -21Minutes -37Seconds

VSS Dorflauf in Oberwielenbach

Traumhafte Laufverhältnisse herrschten in Oberwielenbach am 1. Mai beim zweiten Rennen der heurigen VSS Dorflauf-Meisterschaft. Wie schon beim Auftakt in Prad, waren erneut mehr als 300 Jugendliche und Erwachsene im Einsatz, unter ihnen auch viele Athleten aus Osttirol.

Mit einer 15-köpfigen Mannschaft kamen auch die Farben des ASC Berg deutlich zum Vorschein, und nicht nur im Lauffeld, sondern auch auf dem Siegespodest. Bei den Jugendkategorien glänzten Elisabeth Pichler (U-10) und Nadja Auer (U-14) mit jeweils einen ersten Kategorienplatz, die Geschwister Lukas (U-12) und Lisa Schrott (U-16) schafften es zu Silber, David Auer (U-12) wurde mit Bronze belohnt. Bei den Erwachsenen, die einen langen, abwechslungsreichen und anspruchsvollen Rundkurs zwei, bzw. vier Mal zu bewältigen hatten, gelang Inge Guliani mit Bronze in der Kategorie W1 der Sprung in die Medaillenränge.

Nachfolgend die weiteren Teilnehmer mit den jeweiligen Platzierungen: Vera Stampfer (19), Philipp Pichler (27), Leo Gargitter (8), Nicanor Vidal (9), Lisa Harb (17), Angelika Unterthiner (7), Maria Luise Palma (7), David Andersag (5), Markus Wiedenhofer (6), Dieter Schrott (8).

 Elisabeth Pichler und Nadja Auer, die Sieger des Tages

Elisabeth Pichler und Nadja Auer, die Sieger des Tages

-703Days -14Hours -21Minutes -37Seconds
Archiv