Laufen & Badminton
Der Parlauf findet heuer aufgrund der Corona-Krise nicht statt
-340Days -5Hours -45Minutes -27Seconds

1. VSS Kinderolympiade – Startschuss in Meran

Am letzten Sonntag, 23. November wurde in Meran die 1. VSS Kinderolympiade ausgetragen. Krankheitsbedingt gab es einige Ausfälle und so waren insgesamt nur 7 Mannschaften am Start: Mals mit drei, Brixen, Meran, Kaltern und Eppan mit je einer Mannschaft.

Bei den verschiedenen Disziplinen konnte sich die Eppaner Mannschaft immer auf guten Rängen platzieren und beim Zielwerfen gelang sogar der Sieg. Vor dem Badmintonspiel waren Marco Danti, Annalena Weger, Lena Schweigkofler, Neuzugang Magalena Kager und Raffaele Carbonari punktegleich mit Kaltern auf dem 3. Rang. Beim Mannschaftspiel gegen Kaltern gewann dann Eppan mit 4:1 und konnte schlussendlich nach dem abschließenden Ausdauerlauf hauchdünn mit einem Punkt Vorsprung die Bronzepokale entgegennehmen. Der Sieg ging unangefochten an Mals 1 vor Meran.

Alle Kinder haben fleißig mitgemacht und bekamen bei der Preisverteilung ein Springseil, ein VSS „fair play“ Leibchen sowie einen Müsliriegel überreicht.

Alexander Giuliani hat bei der 3. Malser Mannschaft leihweise mitgespielt und gute Ergebnisse erzielt.

Die Trainerin war mit den Leistungen ihrer Schützlinge mehr als zufrieden.

Nun folgt Mitte Dezember die VSS Familientrophy in Mals und bis zur nächsten VSS Kinderolympiade am 14. Februar in Mals wird noch fest geübt und trainiert.

Kinderolympiade

Kinderolympiade

-704Days -5Hours -45Minutes -27Seconds
Archiv