Laufen & Badminton
Der Parlauf findet heuer aufgrund der Corona-Krise nicht statt
-343Days -8Hours -57Minutes -52Seconds

Isabel Delueg ist Wiener Landesmeisterin

 

Am Wochenende vom 17./18. Januar fanden die Wiener Landesmeisterschaften im Einzel-, Doppel- und Mixedwettbewerb statt.

Isabel Delueg studiert seit drei Jahren in Wien und trainiert beim WBH, dem größten Badmintonverein der Bundeshauptstadt. Im vorigen Jahr konnte sie sich den Doppel- und Mixedtitel sichern, im Einzel musste sie sich jedoch im Finale gegen Barbara Galos geschlagen geben. Dieses Jahr galt es, sowohl die beiden Titel zu verteidigen als auch im Einzel den Landesmeistertitel zu holen.

Den Mixedbewerb bestritt Isabel wiederum mit ihrem Trainingspartner Lukas Weißenbäck. Wie im vorigen Jahr gelang ihnen der Finaleinzug ohne Satzverlust, durch sicheres und aggressives Spiel konnte auch das Endspiel in zwei Sätzen gegen Adamec/Schaller gewonnen werden.

Aufgrund einer Fußverletzung im Bundesligatraining von Julia Herndlhofer musste Isabel auf ihre Doppelpartnerin verzichten und spielte stattdessen mit Valentina Budroni (WAT Simmering). Die Erwartungen wurden nicht hoch gesetzt, dennoch konnten die beiden den dritten Rang erzielen.

Im Dameneinzel schaffte es Isabel wiederum ohne Satzverlust ins Finale, wo sie wie im letzten Jahr auf Galos traf. Obwohl der erste Satz an die Kontrahentin ging, konnte Isabel durch konsequentes und fehlerloses Spiel mit 19:21/21:13/21:15 das Endspiel für sich entscheiden und sich somit den Landesmeistertitel sichern. Wir gratulieren Isabel zu ihrem Erfolg!

Isi Wien 2015

 

 

 

 

 

 

 

 

-707Days -8Hours -57Minutes -52Seconds
Archiv