Laufen & Badminton
Der Parlauf findet heuer aufgrund der Corona-Krise nicht statt
-346Days -1Hours -13Minutes -1Seconds

Silvesterlauf Boclassic

Die Laufsaison 2014 ging für viele Athleten und Athletinnen mit einem Silvesterlauf am 31.12. endgültig zu Ende. Weit über 500 Teilnehmer gingen bei den Erwachsenen an den Start des Boclassic Volkslaufs, aber auch bei den Jugendkategorien gab es ein zahlreiches Teilnehmerfeld. Mit insgesamt 36 Teilnehmern war der ASC Berg bei dieser Veranstaltung sehr gut vertreten.

Bei den Jugendkategorien gelang es Ruth Hannah Hauser (4:31), sich über die Distanz von 1250m mit einer Bronzemedaille vom alten Jahr zu verabschieden. Gute Platzierungen gab es auch für Stefanie Auer, Lisa Schrott, Nadja Auer, Julia Stampfer, Julia Paternoster, Elisabeth Pichler, Vera Stampfer, Alessio Dainese, Leo Gargitter, David Auer, Johannes Pederiva, Leon Pichler, Philipp Pichler und Lukas Schrott.

Bei den Erwachsenen, die über die Distanz von 5000m ins Rennen gingen, erzielte Marlene Zipperle (22:39) einen 1. Podiumsrang. Martin Thalheimer (18:19) schaffte es in seiner Kategorie zu Silber. Die weiteren Ergebnisse: Inge Giuliani (21:43), Renate Maoro (24:06), Annelies Kofler (27:27), Maria Luise Palma (27:44), Margit Sandrini (31:04), Michael Aster (17:02), David Andersag (17:14), Ivo Drescher (17:46), Alex Oprandi (18:08), Peter Riffesser (18:16), Thomas Geiser (19:28), Markus Wiedenhofer (20:19), Paul Schapira (20:45), Helmut Müller (21:05), Christian Werth (21:29), Leo Langes (21:50), Marcus Ranigler (22:07), Giovanni Bentivegna (22:13), Anton Mitterhofer (22:38).

Ein  Teil der Jugendgruppe nach dem Silvesterlauf in Bozen

Ein Teil der Jugendgruppe nach dem Silvesterlauf in Bozen

-710Days -1Hours -13Minutes -1Seconds
Archiv