Laufen & Badminton
Der Parlauf findet heuer aufgrund der Corona-Krise nicht statt
-339Days -9Hours -30Minutes -29Seconds

VSS Dorflauf Finale in Niederdorf

Mit dem VSS Finale in Niederdorf ging am 4. Oktober die heurige Saison der Stadt und Dorfläufe mit einer Rekordteilnehmerzahl von über 300 Läufern zu Ende. Der ASC Berg war mit einem zahlreichen Aufgebot von insgesamt 22 Athletinnen und Athleten aller Altersklassen ins Pustertal gereist und trat Ende mit nicht weniger als 7 Podestplatzierungen die Heimreise an.

In der Schnupperkategorie belegte Lara Göller Platz 5. Elisabeth Pichler, Tabea Pichler und Sophia Göller erzielten in der Kategorie U-12 die Ränge 12, 15, und 20. In derselben Altersklasse kamen Lara Göller und Tobias Sinn zu Silber, Leon Pichler wurde mit Bronze belohnt. Bei der Schülerkategorie „B“ kamen Vera Stampfer, Alexander Malfer, David Auer und Philipp Pichler auf die Ränge 15, 10, 11 und 19. Die Geschwister Nadja (U-16) und Stefanie Auer (WJ) waren erneut unschlagbar, Julia Stampfer, Leo Gargitter und Luigi Monticelli (alle U-16) erkämpften sich die Plätze 10, 5  und 10.

Bei den Erwachsenen erzielte Inge Guliani (14:45) beim 3500m Rundkurs eine Goldmedaille, Evi Sparer (20:51) und Maria Luise Palma (19:20) erkämpften sich einen respektablen 4 und 6. Platz. David Andersag (19:56) erreichte beim 5700m Lauf als schnellster ASC-Berg Läufer das Ziel und belegte in seiner Kategorie den 3. Platz, Thomas Geiser (23:32) hingegen belegte in seiner Kategorie Rang 2. Auch Peter Riffesser (21:51) und Robert Pichler (23:15) erzielten mit ihren Platzierungen wertvolle Punkte für den hervorragenden 2. Rang des ASCB in der Mannschaftswertung.

Die erfolgreiche Mannschaft des ASC Berg

Die erfolgreiche Mannschaft des ASC Berg

-703Days -9Hours -30Minutes -29Seconds
Archiv