Laufen & Badminton
Der Parlauf findet heuer aufgrund der Corona-Krise nicht statt
-341Days -23Hours -1Minutes -50Seconds

Jugendberglauf in Kaltern

An der Sportanlage Kaltern/Altenburg wurde am 13. März der 1. Jugendberglauf der heurigen Fidal-Landesmeisterschaft ausgetragen. Organisiert wurde der Lauf vom Amateur Läuferclub Kaltern.

Für den ASC Berg gingen 17 Mädchen und Buben an den Start, unterstützt von Trainer Heinz Sachsalber und einigen Eltern. Julia Paternoster (U-12), Lena Göller (U-14), Alexander Malfer (U-14) sowie Stefanie Auer (U-17) erkämpften sich eine Goldmedaille. Mit einer Silbermedaille belohnt wurden in ihren jeweiligen Kategorien Moritz Eller (U-12), Nadja Auer (U-16) und Leo Gargitter (U-16). Eine gute Laufleistung erbrachte mit einem dritten Podestplatz auch Lukas Sinn (U-14). Jeweils einen 4. Platz erreichten Tabea Pichler (U-12) und David Auer (U-14). Die weiteren Teilnehmer mit den jeweiligen Platzierungen: Patrizia Malfer (10), Sophia Göller (11), Elisabeth Pichler (7), Vera Stampfer (9), Laura Gadner (6), Sandra Martini (7) und Leon Pichler (7).

Unter insgesamt 11 teilnehmenden Vereinen belegte die Jugend des ASCB mit 789 Punkten in der Vereinswertung den zweiten Platz hinter dem SC Meran.

Die Jugendgruppe des ASC Berg nach dem Jugendberglauf in Kaltern

Die Jugendgruppe des ASC Berg nach dem Jugendberglauf in Kaltern

 

-705Days -23Hours -1Minutes -50Seconds
Archiv