Laufen & Badminton
Der Parlauf findet heuer aufgrund der Corona-Krise nicht statt
-339Days -6Hours -2Minutes -26Seconds

Dorflauf Sarnthein

Am 9. April begann mit dem Dorflauf in Sarnthein die heurige Serie der VSS Stadt- und Dorfläufe. Der Amateur Sport Club Berg war mit einer starken Abordnung vertreten und konnte einige gute Ergebnisse verbuchen.

Bei den Allerjüngsten der Schnupperkategorie konnten Magdalena Pichler und Noah Geiser ihre ersten Wettkampferfahrungen sammeln. In den Jugendkategorien schafften es Julia Paternoster und Stefanie Auer zu einer Goldmedaille, Nadja Auer hätte ohne ein Missgeschick der Streckenposten wahrscheinlich ebenfalls einen höchsten Podestplatz erreicht. Einen 3. Podestplatz erzielten Alexander Malfer, Leo Gargitter und Luigi Monticelli. Gute Leistungen erbrachten auch Tabea Pichler, Elisabeth Pichler, Vera Stampfer, Sandra Martini, Leon Pichler und Lisa Schrott.

In der Damenkategorie der Erwachsenen kamen Natalie Andersag (11:12) und Inge Giuliani (11:17) über die Distanz von 2900 m jeweils zu Silber. Marlene Zipperle (12:30) war mit einem 3. Podestplatz ebenfalls erfolgreich. Bei den Herren, welche eine Strecke von 5800 m absolvierten, schaffte es Martin Thalheimer (20:56) zu einem höchsten Podestrang. Die weiteren Ergebnisse: Eva Sparer (15:27), Renate Maoro (12:51), Elisabeth Niedermair (13:35), Maria-Luise Palma (14:18), Annliese Kofler (14:25), Robert Pichler (22:22), Marcus Ranigler (26:44), Thomas Geiser (22:43), Christian Werth (23:48), Leo Langes (24:33), Anton Mitterhofer (26:11).

In der Vereinswertung belegte unser Verein mit 1324 Punkten den ausgezeichneten dritten Platz.

Hier noch einige Fotos…

Vera Stampfer beim Zieleinlauf

Vera Stampfer beim Zieleinlauf

2 Antworten auf Dorflauf Sarnthein

-703Days -6Hours -2Minutes -26Seconds
Archiv