Laufen & Badminton
Der Parlauf findet heuer aufgrund der Corona-Krise nicht statt
-340Days -4Hours -33Minutes -19Seconds

Master Italienmeisterschaft in Mals

4 ASC Berg Athleten haben am vergangenen Wochenende bei den Master-Italienmeisterschaften in Mals teilgenommen und respektable Ergebnisse erzielt.

Anna Maria Pircher und Sonia Ianeselli (DD O40) spielten das Finale gegen die mehrfachen Italienmeisterinnen Claudia Nista/Luise Mur. Hier mussten sie klein beigeben, aber der Vize-Italienmeistertitel war den beiden nicht mehr zu nehmen. Drei Bronzemedaillen erspielte sich Aldo Danti im Einzel und Doppel mit Karl Lanznaster (O50) sowie im Mixed mit Sonia Ianeselli (O40).

Walter Eisendle war bei seinem Debüt sehr aufgeregt und konnte im Einzel leider seine Leistungen nicht abrufen; er verlor gegen die Nr. 1 im dritten Satz. Sein Vorsatz ist nun trainieren, trainieren, trainieren…..

Unsere Trainerin Erika Stich wurde im Damen Einzel ihrer Kategorie Italienmeisterin. Herzliche Gratulation allen 4 ASC B Freizeitspielern zu den gezeigten Leistungen.

Ein kleiner Fanclub mit Marco Danti, Armin Maran, der neuen Sektionsleiterin Inge Giuliani und der „alten“ Ruth Hechensteiner war auch mit dabei.

Bei der Austragung dieser Veranstaltung wurde das 40jährige Bestehen des Malser Badmintonvereins gefeiert. Bei einem lukullischen Abendessen im Kultursaal von Mals mit vielen Vinschger Spezialitäten serviert von den Malser Freizeitspielern und Jugendlichen im Dirndl und Lederhose herrschte gute Stimmung. Die Volkstanzgruppe erheiterte mit Einlagen; bei der abschließenden Tombola konnten noch viele Teilnehmer schöne Preise mit nach Hause nehmen. Noch lange wurde über verschlagene Federbälle diskutiert…..

Hier noch einige Fotos…

Mals

-704Days -4Hours -33Minutes -19Seconds
Archiv