Laufen & Badminton
Der Parlauf findet heuer aufgrund der Corona-Krise nicht statt
-343Days -10Hours -9Minutes -31Seconds

Halbmarathon Meran – Algund

Am 24. April wurde zum 23. Mal der Frühlings-Halbmarathon von Meran-Algund ausgetragen. Neben der klassischen Halbmarathonstrecke stand auch der sogenannte Firness-Run über die Distanz von 12,5 Km auf dem Programm.

Die Witterungsverhältnisse waren aufgrund des kräftigen Winds jedoch nicht unbedingt optimal. Der Amateur Sport Club Berg war mit 13 Läuferinnen und Läufern beim Halbmarathon und mit 5 Teilnehmern beim Fitness-Run am Start. Dabei schnitten die Geschwister David und Natalie Andersag sehr erfolgreich ab. David Andersag wurde beim Halbmarathon in der neuen persönlichen Bestzeit von 1:12.18 absolut Dritter und zugleich bester südtiroler Teilnehmer, Natalie Andersag belegte hingegen beim Fitness-Run den zweiten Rang. Einen zweiten Kategorienrang belegte auch Annaliese Kofler (2:01.57) beim Hallbmarathon.

Die weiteren Ergebnisse – Halbmarathon: Renate Maoro (1:48.58), Elisabeth Niedermair (1:53.10), Siegrid Greif (1:55.17), Andreas Casotti (1:25.11), Robert Pichler (1:29.00), Claudio Bortoli (1:33.44), Christian Werth (1:34.13), Thomas Geiser (1:34.14), Leo Langes (1:34.53), Konrad Kostner (1:36.00), Klaus Lafogler (1:43.59). Fitness-Run: Inge Giuliani (57.52), Maria-Luise Palma (1:09.21), Petra Weissensteiner (1:13.02), Margit Sandrini (1:25.17).

-707Days -10Hours -9Minutes -31Seconds
Archiv