Laufen & Badminton
Der Parlauf findet heuer aufgrund der Corona-Krise nicht statt
-346Days -1Hours -41Minutes -36Seconds

Viertes Nationales Burgenturnier des ASC Berg – Sektion Badminton

Nach einem Jahr Pause hat der ASC Berg wiederum das Nationale Burgenturnier ausgerichtet, dieses Mal als Challenge-Turnier. Die vierte Ausgabe dieses beliebten Turniers fand am 5. und 6. November 2016 in der Raiffeisenhalle und Mittelschule in Eppan statt.

Knapp 100 Teilnehmer von 9 Vereinen absolvierten insgesamt 266 Spiele. Neben 6 Südtiroler Vereinen nahmen auch Vereine aus Verona, Genua und Mailand teil. Der ausrichtende Verein ASC Berg war mit 25 Spielerinnen und Spieler dabei.

Für die perfekte Abwicklung des Turniers sorgte Turnierleiter Helmuth Sigmund.

Neben den Einzeln wurden auch die Doppel und Mixed Spiele in Gruppenspiele eingeteilt. Somit konnten alle Teilnehmer wertvolle Spielerfahrungen sammeln.

Die Spielerinnen und Spieler des ASC Berg schlugen sich sehr gut. In den Doppelbewerben der allgemeinen Klasse erreichten Matthias Zandanel mit Lukas Gutmorgeth aus Kaltern und Sophia Schwarz mit Maria Thurner jeweils den dritten Platz.

Mehrere Top-Platzierungen gab es für unsere Athleten in den Doppelbewerben der Kategorie U 17: Platz 3 für Felix Buratti und Pircher Lukas und den geteilten dritten Platz im gemischten Doppel für Pircher Lukas und Nadia Puff sowie Felix Buratti und Greta Dösel.

Im Einzel der Kategorie U 17 gab es Bronze für Maria Thurner und Martina Delueg.

Im Einzel der Kategorie U 15 gab es gleich einen Dreifacherfolg für den ASC Berg! Gold für Nadia Puff, Silber für Greta Dösel und Bronze für Carolin Tschigg gemeinsam mit Anna Sofie De March aus Mals.

Im Einzel der Kategorie U 15 erspielte sich Lukas Pircher einen dritten Platz.

In den Einzelbewerben der Kategorie U 11 wurde Sofia Galimberti gute vierte, Manuel Pircher erreichte den dritten Platz.

Die Kategorie U 13 wurde mit der Kategorie U 15 zusammengelegt und getrennt prämiert. Marco Danti und Carolin Tschigg (U 13) erspielten sich jeweils eine Silbermedaille. Im Doppel gab es für Marco Danti mit Partner David Meßner aus Mals Gold.

Herzlichen Glückwunsch allen Spielerinnen und Spielern des ASC Berg!

Der Inspektor des nationalen Badminton-Verbandes war beeindruckt von der bestens organisierten Veranstaltung. Die Organisation in der Halle, sowie die Küche und Bewirtung in der Bar waren hervorragend.

Der Vize-Direktor unseres Hauptsponsors, der Raiffeisenkasse Überetsch, Herr Erich Florian übernahm die Preisverteilung. Die anschließende großzügige Tombola war für die Kinder und Jugendlichen ein voller Erfolg.

Ein herzliches Dankeschön geht an unsere Hauptsponsoren Raiffeisenkasse Überetsch, Havoklima und Rothoblaas, an die Gemeinde Eppan für die unentgeltliche Bereitstellung der Halle und die großzügigen Sponsoren Alimco, Loacker, Marlene, Mila, Peterpaul, Pertoll und Pro Data, Stuffer und Trettl.

unsere erfolgreichen Athleten beim Burgenturnier 2016

unsere erfolgreichen Athleten beim Burgenturnier 2016

-710Days -1Hours -41Minutes -36Seconds
Archiv