Laufen & Badminton
Der Parlauf findet heuer aufgrund der Corona-Krise nicht statt
-339Days -5Hours -42Minutes -42Seconds

VSS Dorflauf Finale in Sarnthein

In Sarnthein ging am 7. Oktober die heurige Serie der VSS Stadt- und Dorfläufe zu Ende. Bei diesem Saisonsfinale war der ASC Berg sehr stark vertreten und konnte sowohl bei den Tagesergebnissen als auch in der Gesamtwertung zahlreiche Erfolge verbuchen.

Bei den Jugendkategorien war Magdalena Pichler auch diesmal mit einem 1. Rang in ihrer Kategorie eine Klasse für sich. Silber erzielten Niccolò Casadio, Leon Pichler, Alexander Malfer und Stefanie Auer. Einen 3. Rang belegten Lena Göller, Laura Gadner und Leo Gargitter.

Bei den Erwachsenen gab es Silber für Natalie Andersag und Marlene Zipperle, Renate Maoro schaffte es zu Bronze.

In der Mannschaftswertung wurden auch die Einzelleistungen von Tabea und Elisabeth Pichler, Michael Kuntner, Nadja Auer, Lisa Schrott, Sandra Martini, Maria-Luise Palma, Anneliese Kofler, Margit Sandrini, Peter Riffesser, Marcus Ranigler, Martin Thalheimer, Alessandro Valcanaia, Christian Werth, Leo Langes, Anton Mitterhofer, Helmut Müller, Heinz Sachsalber und Ernst Morandell mit dem ausgezeichneten 3. Platz belohnt.

In der abschließenden Gesamtwertung der Laufserie gab es bei der Jugend einen Landesmeistertitel für Lisa Kerschbaumer, Leon Pichler und Leo Gargitter. Einen 3. Rang belegten Niccolò Casadio, Lisa Schrott und Stefanie Auer. Bei den Erwachsenen wurden Natalie Andersag und Helmut Müller Landesmeister, Maria-Luise Palma kam auf Platz 2 und Marlene Zipperle sowie Martin Thalheimer auf Rang 3. Auch in der Gesamtwertung konnte der ASC Berg mit einem 3. Rang ein sehr erfreuliches Ergebnis mit nach Hause nehmen.

Laura Gadner beim Zielsprint in Sarnthein

Laura Gadner beim Zielsprint in Sarnthein

-703Days -5Hours -42Minutes -42Seconds
Archiv