Laufen & Badminton
Der Parlauf findet heuer aufgrund der Corona-Krise nicht statt
-340Days -5Hours -31Minutes -54Seconds

Weinstrassenlauf in Girlan

Einen runden Geburtstag feierte heuer der Weinstraßenlauf in Girlan. Am vergangenen 1. Oktober kam er nämlich bereits zum 20. Mal zur Austragung. Zum festlichen Anlass wurde die Distanz für die Herren, wie bereits vor Jahren üblich, auf 10.000 Meter festgelegt, während die Damen wie gewohnt die Distanz von 5.000 Meter bestritten. Kinder und Jugendliche gingen über kürzere Distanzen ins Rennen.

Sowohl bei den Kinder- und Jugendkategorien als auch bei den Erwachsenen waren die Athleten des ASC Berg sehr erfolgreich. Eine Goldmedaille erzielten Magdalena Pichler, Lena Göller, Leon Pichler, Lisa Kerschbaumer und Leo Gargitter, Silber gab es für Laurenz und Maria Johanna Simonini, Alexander Malfer und Nadja Auer, zu Bronze hingegen kamen Tabea Pichler und Tobias Sinn. Elisabeth Pichler erreichte Rang 7.

Bei den Erwachsenen bestiegen Maria-Luise Palma (23:14) und Marlene Zipperle (23:16) das höchste Treppchen, eine Silbermedaille erzielten Natalie Andersag (20:29) und Helmut Müller (45:56), während Stefanie Auer einen 3. Platz belegte. Die weiteren Ergebnisse: Alessandro Valcanaia (38:30), Martin Thalheimer (38:37), Thomas Geiser (42:50), Christian Werth (46:00).

Tabea Pichler und Lena Göller bei der Preisverleihung in Girlan

Tabea Pichler und Lena Göller bei der Preisverleihung in Girlan

-704Days -5Hours -31Minutes -54Seconds
Archiv