Laufen & Badminton
Der Parlauf findet heuer aufgrund der Corona-Krise nicht statt
-338Days -10Hours -17Minutes -56Seconds

Gute Leistungen beim 7. Grand Prix Victor Bauzanminton

Die siebte Ausgabe des Grand Prix Turniers Bauzanminton in Bozen mit 141 Teilnehmern ist Geschichte.

Unsere Athleten haben recht gut abgeschnitten, allen voran Martina Delueg, die im gemischten Doppel U19 mit Marco Baroni Gold, im Einzel U17 Silber und im Doppel U17 mit Lara Dösel eine Bronzemedaille holte. Lara Dösel erspielte sich an der Seite von Mathias Hofer im gemischten Doppel U19 eine Bronzemedaille. Ebenfalls auf dritte Treppchen stieg Maria Thurner mit Carmen Thurner im Doppel U17.

Bei den ganz Kleinen U11 hat Eppan bei den Mädels mit Sofia Galimberti einmal Gold, und mit Anna Hell und Hannah Tribus eine Bronzemedaille erkämpft. Auch Manuel Pircher stieg im Einzel U 11 aufs höchste Treppchen und wurde mit Gold belohnt.

Lukas Pircher und Martin Chizzali siegten im Doppel U15, während sich Carolin Tschigg mit Maiocchi Masal Lea im Doppel U15 Bronze sicherte. Greta Dösel kam im Einzel U15 auf den dritten Rang.

Gut in Szene gesetzt hat sich Lukas Pircher im Einzel U17, er erreichte das Viertelfinale.

Alle unsere Spieler/innen wie Laurin und Leonie Meraner, Melanie Streiter, Julia Kostner, Simon Fulterer, Sarah Langes, Marco Danti, Stampfer Vera und Nicanor Vidal haben ihr Bestes gegeben und gute Spiele gezeigt.

Unsere Trainerin Erika Stich war selbst im Einsatz und erreichte im Einzel Senioren sowie im Doppel einen ausgezeichneten zweiten Rang.

Unsere erfolgreiche Mannschaft in Bozen

Unsere erfolgreiche Mannschaft mit Trainerin Erika in Bozen

-702Days -10Hours -17Minutes -56Seconds
Archiv