Laufen & Badminton
Der Parlauf findet heuer aufgrund der Corona-Krise nicht statt
-342Days -1Hours -41Minutes -13Seconds

Erfolgreicher Jahresauftakt für den ASC Berg beim Grand Prix in Chiari

Am 6. und 7. Jänner 2018 fand in Chiari die erste nationale Badmintonveranstaltung des Jahres statt. Am Grand Prix Turnier nahmen über 220 Spielerinnen und Spieler teil. Vom ASC Berg beteiligten sich Marco Danti, Lara und Greta Dösel, Vera Stampfer und Martina Delueg.

Marco Danti gewann mit Partner David Messner im Doppel U13 Silber. Im Einzel U13 schied Marco Danti im Halbfinale aus.

Im Einzel U17 schieden Vera Stampfer und Greta Dösel nach Erreichen der Hauptrunde im Viertelfinale aus. Im Doppel U17 erreichten sie nach verlorenem Halbfinale gegen das Siegerdoppel Platz 3.

In Einzel Junior erreichten Martina Delueg und Lara Dösel nach sehr guten Leistungen das Halbfinale und brachten je eine Bronzemedaille nach Hause.

Im Doppel Junior gewannen Martina und Lara Silber. Im Finale unterlagen sie gegen das Doppel des SSV Bozen, Katharina Fink und Yasmine Hamza.

Im gemischten Doppel Junior traf Lara Dösel mit Partner Matthias Hofer im Viertelfinale auf Martina Delueg mit Partner Marco Baroni. Lara und Matthias setzten sich schließlich nach spannenden drei Sätzen durch und erreichten das Halbfinale. Dort unterlagen sie Lorenzo Shao und Maja Fallaha.

Eine weitere Bronzemedaille für den ASC Berg und ein vielversprechender Start in das neue Jahr für unser Team!

unsere erfolgreiche Mannschaft beim Grand Prix in Chiari

unsere erfolgreiche Mannschaft beim Grand Prix in Chiari

-706Days -1Hours -41Minutes -14Seconds
Archiv