Laufen & Badminton
Der Parlauf findet heuer aufgrund der Corona-Krise nicht statt
-340Days -1Hours -24Minutes -18Seconds

Erstes Superseries-Turnier in Bozen: der ASC Berg schlägt sich sehr gut

Knapp 200 SpielerInnen beteiligten sich am vergangenen Wochenende am ersten Supersieries-Turnier in der Reschenhalle in Bozen in den Kategorien U13, U15, U17, Junioren und Senioren.

Unsere Mannschaft beteiligte sich zahlreich am Turnier.

Im Junioreneinzel unterlag Martina Delueg im Viertelfinale Yasmine Hamza von SSV Bozen. Lara Dösel schaffte es bis ins Halbfinale, wo sie sich Maja Fallaha, ebenfalls SSV Bozen, geschlagen geben musste und somit einen sehr guten dritten Platz errang.

Im gemischten Doppel Junioren traten Maria Thurner, Martina Delueg und Lara Dösel an. Während Maria und Lara jeweils ihr erstes Spiel verloren, schaffte es Martina mit Partner Marco Baroni ins Finale. Silber nach verlorenem Endspiel!

Im Juniorendoppel trafen Lara und Martina gleich im ersten Spiel auf Carmen und Maria Thurner. Sie verloren nach hartem Kampf 19 zu 21 im dritten Satz.

Für Maria und Carmen war dann im Halbfinale Endstation gegen die späteren Siegerinnen Katharina Fink und Yasmine Hamza.

Im Einzel U13 erreichte Marco Danti das Halbfinale, das er verlor und somit einen geteilten dritten Platz erreichte. Manuel Pircher schied in Runde 1 aus.

Im Einzel U13 unterlag Sofia Galimberti im Viertelfinale ganz knapp gegen Paola Massetti von GSA Chiari.

Im Doppel U13 gewannen Marco Danti und David Messner in drei Sätzen Gold!

Im Einzel U15 schied Carolin Tschigg in der ersten Runde aus. Im Doppel U15 gewann sie mit Partnerin Lea Maiocci aus Mailand Platz drei.

Im Einzel U17 kamen Lukas Pircher und Felix Buratti bis ins Halbfinale. Der geteilte dritte Platz war der Lohn für die gute Leistung.

Im Einzel U17 schieden Greta Dösel und Vera Stampfer in Runde 1 aus. Karin Dissertori erreichte das Viertelfinale.

Im Doppel U17 gewann Felix Buratti Platz drei. Platz drei in der selben Kategorie auch für Vera Stampfer und Greta Dösel. Schließlich unterlagen Greta und Felix im gemischten Doppel U17 dem Siegerdoppel Milena Tröger und Matthias Frank vom ASV Mals im Viertelfinale.

Unsere Trainerin Erika Stich unterlag im Dameneinzel ganz knapp in drei Sätzen Judith Mair.

Ein gelungener Auftritt unserer Mannschaft beim ersten Superseries Turnier. Ein großer Dank an alle, die unsere Mannschaft unterstützt und begleitet haben.

Gruppenfoto beim Superseries Turnier in Bozen

Gruppenfoto beim Superseries Turnier in Bozen

-704Days -1Hours -24Minutes -18Seconds
Archiv