Laufen & Badminton
Der Parlauf findet heuer aufgrund der Corona-Krise nicht statt
-339Days -6Hours -16Minutes -19Seconds

Internationales Junioren Turnier „Clientis Future“ in Uzwil – Ein Sieg und ein zweiter Platz für den ASC Berg!

Eine Delegation des ASC Berg nahm am 10. und 11. März 2018 am nationalen Junioren Ranglistenturnier in Uzwil in der Schweiz statt.

Zusammen mit unserer Trainerin Erika Stich reisten Lukas Pircher, Felix Buratti, Marco Danti, Vera Stampfer und Greta Dösel in die Schweiz.

Am international besetzten Turnier der Alterskategorien U13, U15 und U17 nahmen knapp 120 Spielerinnen und Spieler teil.

Eine gute Standortbestimmung für unsere Athleten. Und sie zeigten eine hervorragende Leistung.

Im Doppel U13 gewannen Marco Danti und David Messner die Goldmedaille nach hartem Kampf gegen die Schweizer Paarung Panza/Tappeiner im dritten Satz 21-18, gegen die sie in der Gruppenphase noch verloren hatten. Marco Danti legte nach und gewann Silber im Einzel U13.

Greta und Vera gewannen im Einzel U 17 jeweils zwei Spiele, bevor sie in der ersten Runde ausschieden. Im Doppel verloren sie alle Spiele und belegten Rang 6.

Felix schied im Einzel und im Doppel mit Thomas Florian in der Vorrunde aus.

Lukas Pircher schied im Einzel in Runde Eins nach zwei gewonnenen Spielen aus. Im Doppel mit Partner Martin Chizzali gewann er zwei Spiele in den Platzierungsspielen um die Plätze 5-8.

Trainerin Erika Stich war mit der Leistung und dem Kampfgeist unserer Mannschaft sehr zufrieden, mussten unsere Spieler doch teilweise gegen ältere und größere Gegner antreten. Ein großes Kompliment geht an unsere Athleten, welche die im Training gezeigten Leistungen sehr gut umgesetzt haben.

unsere erfolgreiche Mannschaft in Uzwil

unsere erfolgreiche Mannschaft in Uzwil

Gold für Marco und David!

Gold für Marco und David!

Platz 2 für Marco

Platz 2 für Marco

 

-703Days -6Hours -16Minutes -19Seconds
Archiv