Laufen & Badminton

Gute Stimmung beim letzten Jugendberglauf in Laag

Am 6. Oktober wurde in Laag der letzte Lauf der heurigen FIDAL Jugendberglauf-Landesmeisterschaft ausgetragen. Der ASC Berg war dabei mit 10 Nachwuchsathleten am Start.

Alexander Malfer erzielte in seiner Kategorie Gold, Leon Pichler schaffte es hingegen zu Bronze. Igor Platzer, Tabea Pichler, Sandra Martini und Leo Gargitter kamen auf einen 4. Rang. Wertvolle Punkte für die Mannschaftswertung erzielten auch Julia Paternoster (5), Elisabeth Pichler (11), Laura Gadner (5) und Michi Kuntner (6).

Von den insgesamt 6 Rennen der heurigen Landsmeisterschaft, nämlich in Kaltern, Mölten, Völser Weiher, Oberplanizing , Deutschnofen und Laag, wurden am Ende die besten 4 Ergebnisse für die Gesamtwertung herangezogen. Insgesamt 24 Nachwuchsläufer/innen unseres Vereins haben sich im Laufe der Saison an diesen Bergläufen beteiligt. Landesmeistertitel gingen an Laura Gadner und Leo Gargitter, Vize-Landesmeister wurden hingegen Alexander Malfer und Sandra Martini. In der Vereinswertung erreichte unsere Mannschaft den 4. Platz.

Die Clubleitung gratuliert allen ASCB Berglaufflitzern zu diesem beachtlichen Erfolg, zu dem auch unser Präsident und Jugendtrainer Heinz Sachsalber maßgeblich beigetragen hat.

Die Jugendmannschaft des ASC Berg nach dem Finale in Laag

Die Jugendmannschaft des ASC Berg nach dem Finale in Laag

-64Days -13Hours -42Minutes -48Seconds
Archiv