Laufen & Badminton
Paarlauf - Corsa a coppie 2019
29Days 02Hours 14Minutes 29Seconds

Weinstrassenlauf in Eppan

Am 14. September fand der traditionelle Weinstrassenlauf, der bisher stets in Girlan ausgetragen wurde, erstmals im Zentrum von St. Michael statt. Die interessante Streckenführung durch den Ortskern sorgte durch leichte Anstiege und Gefälle für einen sehr abwechslungsreichen Laufrhytmus.

Leider war aufgrund einiger anderer Laufveranstaltungen an diesem Wochenende nur ein ziemlich begrenztes Teilnehmerfeld am Start. Die Veranstaltung hätte sich aufgrund der Qualität der Organisation sicherlich mehr Zuspruch verdient.

Der ASC Berg war mit 19 Läuferinnen und Läufern sehr gut vertreten. Bei der Kategorie der Schülerinnen „D“ war Magdalena Pichler nicht zu schlagen und erzielte den ersten Kategorienrang. Auch Sofia Seppi und Victoria Pezzi konnten sich mit einem 4. bzw. 7. Rang gut behaupten.

Bei den Damen, welche eine Strecke von 3660 Meter bewältigten, erzielten Laura Riffesser (15:46) und Marlene Zipperle (17:03) einen ersten Rang, Beatrix Buchschwenter (19:33) und Renate Maoro (16:33) kamen zu Silber, während Franziska Maria Hack (16:27), Inge Giuliani (16:15) und Anneliese Kofler (19:57) mit Bronze belohnt wurden. Nur knapp einen Podestplatz verfehlten mit jeweils einem 4. Rang Vera Riffesser (17:28), Maria Luise Palma (17:38) und Margit Sandrini (23:48).

Die Strecke für die Herren betrug 4880 Meter. Dabei konnten Helmut Müller (21:29) und Martin Thalheimer (17:50) den ersten Kategorienrang belegen, Leo Gargitter (19:44) schaffte es zu Silber, Peter Riffesser (18:40) hingegen zu Bronze. Abgerundet wurde die Leistungsbilanz durch die Ränge 4, 5 und 7 durch Robert Pichler (19:09), Anton Mitterhofer (23:27) und Christian Wert (21:51).

Victoria Pezzi, Sofia Seppi und Magdalena Pichler mit Kathrin Treibenreif im Zielgelände
-334Days -21Hours -45Minutes -31Seconds
Archiv