Laufen & Badminton
Der Parlauf findet heuer aufgrund der Corona-Krise nicht statt
-1112Days -15Hours -4Minutes -24Seconds

Agefactor Run und Crosslauf

Am 22. Oktober fand zum fünften Mal der Branzoller „Agefactor Run“ statt, bei dem die Zeiten je nach Alter der Teilnehmer mit einem Korrekturfaktor neu berechnet werden. Dies ermöglicht einen Vergleich der Leistungen unabhängig vom Alter der Athletinnen und Athleten.

An dem mit über 150 Teilnehmern sehr gut besuchten Rennen über die Distanz von 10 Kilometern nahmen auch acht Läuferinnen und Läufer des ASC Berg teil. Unsere Damen erreichten unter insgesamt 53 Teilnehmerinnen folgende Platzierungen: Marlene Zipperle (13), Maria Luise Palma (15) und Natalie Andersag (23). Bei unseren Herren ergaben sich bei insgesamt 104 Startern folgende Ergebnisse: David Andersag (9), Helmut Müller (18), Andreas Casotti (31), Christian Werth (56) und Leo Gargitter (76).


Am darauf folgenden Sonntag wurde beim Altenburger Sportgelände zum vierten Mal der Crosslauf Kaltern ausgetragen. An den Start zur sehr abwechslungsreichen Strecke über die Distanz von 5,7 Kilometern mit einem Höhenunterschied von 270 Metern wagten sich aus den Reihen unseres Vereins Peter Riffesser und Martin Thalheimer. Peter Riffesser (26:03) erzielte dabei einen ausgezeichneten dritten Kategorienrang, Martin Thalheimer (28:04) wurde Fünfter. Im Anschluss an den Crosslauf fand dann ein Jugenberglauf statt, über welchen wir nächste Woche berichten werden.

Peter Riffesser (rechts) bei der Preisverleihung im Sportgelände Altenburg
-1476Days -15Hours -4Minutes -24Seconds
Archiv