Laufen & Badminton
-1611Days -8Hours -33Minutes -16Seconds

Bahnlauf in Mals

Am Feiertag des 2. Juni ging die Serie der VSS Stadt- und Dorfläufe in die vierte Runde. Diesmal kam der einzige Bahnwettbewerb der Serie zur Austragung, und zwar auf der Leichtathletikbahn der Sportanlage Mals. Wie bereits in vergangenen Jahren, begleiteten auch diesmal sommerliche Temperaturen die Wettkämpfe der verschiedenen Alterskategorien.

Die Vereinsjugend war auch diesmal wieder durch unsere fleißige Jugendläuferin Mara Werth vertreten, welche in ihrer sehr zahlreichen Kategorie im 600 Meter Lauf als 31. das Ziel erreichte. Die Damen mussten die Distanz von 3000 Metern bewältigen, was 7,5 Runden auf der Bahn bedeutete. Maria Luise Palma (14:01) und Marlene Zipperle (15:06) konnten mit jeweils einem ersten Kategorienplatz ihre Gesamtführung in der Laufserie weiter ausbauen. Auch Renate Maoro (15:18) schaffte es mit einem 3. Platz in die Medaillenränge. Die Herren bestritten die Distanz von 5000 Metern, wozu 12,5 Runden erforderlich waren. Martin Thalheimer (20:57) schaffte es auf den 3. Kategorienplatz, während Günther Gruber (21:57), Leo Langes (23:17) und Helmut Müller (23:59) mit jeweils einem 4. Platz die Medaillenränge nur knapp verfehlten. Die weiteren Ergebnisse: Leo Gargitter (22:02), Alfred Gruber (29:35), Christian Werth (22:17).

Bereits am kommenden Samstag wird die Laufserie mit dem Stadtlauf Sterzing fortgesetzt.

Kurz vor dem Start: die Läufergruppe des ASC Berg in Mals

-1975Days -8Hours -33Minutes -16Seconds
Archiv