Laufen & Badminton
Der Parlauf findet heuer aufgrund der Corona-Krise nicht statt
-339Days -6Hours -8Minutes -33Seconds

ASC-Berg Vereinsmeisterschaft 2013

Am Nachmittag des 27. Juli wurde die Vereinsmeisterschaft des ASC Berg wie gewohnt auf der Forststraße nahe dem Gasthof „Steinegger“ ausgetragen. Zahlreiche Vereinsmitglieder bemühten sich auf dem abwechslungsreichen Parcours um bestmögliche Platzierungen.

In der Schnupperkategorie gingen drei Mädchen an den Start, wobei Denise Lang vor Madlen Gregori und Adele Oprandi das Ziel erreichte. In der Schnupperkategorie der Buben hingegen war Moritz Eller ohne Konkurrenz. In der Jugendkategorie der Mädchen wurde Laura Riffesser Vereinsmeisterin, ihr folgten Annika Oberrauch, Julia Stampfer, Vera Stampfer und Elisabeth Pichler auf die Ränge. Bei den gleichaltrigen Buben ging der Sieg an Alessio Dainese, gefolgt von Lukas Sinn, Leo Gargitter, Lukas Schrott, Mike Gregori, Tobias Sinn, Philipp und Leon Pichler.

Bei der Elite der Damen wurde Renate Maoro zur neuen Vereinsmeisterin gekürt. Die weiteren Ränge belegten Vera Riffesser, Maria Luise Palma, Waltraud Runer, Margit Sandrini und Inge Giuliani. Bei den Herren wurde Ivo Drescher neuer Vereinsmeister, vor David Andersag, Alex Oprandi, Peter Riffesser, Martin Thalheimer, Robert Pichler, Andy Eller, Paul Schapira, Anton Mitterhofer, Christian Werth, Leo Langes, Marcus Ranigler und Bentivegna Giovanni.

Nach dem sportlichen Programm unterhielt man sich noch in geselliger Runde. Wie gewohnt verwöhnte Präsident Heinz Sachsalber alle Anwesenden mit einem reichhaltigen Buffet im Garten des Restaurants „Steinegger“. Der Familie Eisenstecken sei dafür auch heuer wieder herzlich gedankt!

Mutter und Sohn als frischgebackene Vereinsmeister: Renate Maoro und Ivo Drescher

Mutter und Sohn als frischgebackene Vereinsmeister: Renate Maoro und Ivo Drescher

-703Days -6Hours -8Minutes -33Seconds
Archiv