Laufen & Badminton
Der Parlauf findet heuer aufgrund der Corona-Krise nicht statt
-346Days -2Hours -10Minutes -13Seconds

¾ Halbmarathon von Bruneck nach Sand in Taufers

Einen neuen Teilnehmerrekord von 840 Athletinnen und Athleten gab es bei der heurigen Ausgabe des ¾ Halbmarathons, welcher am 24.8. über die Distanz von 17,6 km von Bruneck nach Sand in Taufers führte. Gut vertreten war dabei auch der ASC Berg, für welchen dieser Bewerb zum vereinsinternen Laufcup zählt.

Den Damen unseres Vereins gelang es auch diesmal, einige Podestplätze zu erobern: Annaliese Kofler (1:41:51) wurde in ihrer Kategorie Erste, Beatrice Zanon (1:53:51) und Margit Sandrini (2:00:27) kamen zu Silber, während Marlene Zipperle (1:29:53) einen dritten Rang belegte. Als weitere Damen waren Inge Giuliani (1:25:01), Sonia Perlot (1:27:08), Renate Maoro (1:33:24), Elisabeth Niedermair (1:33:34) und Maria Luise Palma (1:56:49) mit von der Partie.

Unsere Herren erreichten in folgender Reihenfolge die Ziellinie: Peter Riffesser (1:11:31), Martin Thalheimer (1:12:03), Thomas Geiser (1:16:01), Markus Wiedenhofer (1:18:33), Helmut Müller (1:20:27), Leo Langes (1:21:42), Christian Werth (1:21:47), Anton Mitterhofer (1:24:58) und Giovanni Bentivegna (1:29:53). Als Lohn für die Anstrengung konnten auch diesmal alle Teilnehmer mit einem Säckchen original Pusterer Erdäpfel die Heimreise antreten.

Gute Stimmung nach dem Rennen im Festzelt: Giovanni Bentivegna, Leo Langes und Anton Mitterhofer

Gute Stimmung nach dem Rennen im Festzelt: Giovanni Bentivegna, Leo Langes und Anton Mitterhofer

-710Days -2Hours -10Minutes -13Seconds
Archiv