Laufen & Badminton
Der Parlauf findet heuer aufgrund der Corona-Krise nicht statt
-340Days -2Hours -18Minutes -30Seconds

4. Bauzanminton Turnier in Bozen

Am 18. und 19. Oktober fand in Bozen die 4. Auflage des „Bauzanminton“ Turniers statt. Insgesamt haben in den verschiedenen Disziplinen über 120 Spieler um Punkte gekämpft. Die Halbfinal- und Endspiele standen auf hohem Niveau, in den meisten Spielen entschied erst ein dritter Satz über den Sieger.

Unser Verein war mit 8 Spielern am Start.

Miriam Tschigg bot eine sehr gute Vorstellung: Obwohl noch U15, spielte sie in der höheren Kategorie U17 im Einzel und verlor erst im dritten Satz ganz knapp mit 19/21 gegen Claudia Vorhauser im Halbfinale. Im Damen Doppel U15 konnte Miriam zusammen mit Martina Delueg eine Silbermedaille erspielen. Im Mixed an der Seite von Giovanni Toti aus Chiari erreichte sie einen dritten Platz. Sie stand in allen drei gespielten Disziplinen auf dem Podest. Martina Delueg (U15) konnte im Einzel eine Bronzemedaille mit nach Hause nehmen.

Am Sonntag waren noch Lukas Pircher, Nadia Puff und Matthias Zandanel im Hauptfeld spielberechtigt. Matthias zeigte im ersten Satz gegen Elias Oberschmid eine sehr gute Leistung. Im zweiten allerdings zeigte Elias, wer der Herr im Felde war. Die neue Trainerin Erika Stich lobte den Einsatz aller teilnehmenden Spieler/innen und freute sich, dass schon alle versuchten, das Erlernte umzusetzen. Gut gespielt haben auch Carolin Tschigg (U11), Felix Buratti (U13) und Greta von Dellemann (Senior).

Bauz

Bauz4

Bauz7

Bauz20

Bauz22

Bauz25

Erika Lukas Miriam Nadia Martina_x

P1010046x

P1010048x

-704Days -2Hours -18Minutes -30Seconds
Archiv