Laufen & Badminton
Der Parlauf findet heuer aufgrund der Corona-Krise nicht statt
-343Days -11Hours -45Minutes -50Seconds

Lake Garda Run

Bei optimalem Laufwetter beteiligten sich am 18. Oktober 15 Athleten des ASC Berg am Lake Garda Run über die Distanz von 15 Kilometern.

Der wunderschöne Streckenverlauf führte vom Zentrum von Malcesine entlang des Gardasees in Richtung Norden zum Strand von Torbole. Für die Athleten von Eppan Berg war es der 7. Lauf in der heurigen Ausgabe des vereinsinternen Laufcups.

Bei den Damen war Inge Giuliani die schnellste ASCB Läuferin, mit einer Zeit von 1:07:21, vor Marlene Zipperle (1:11:59), Renate Maoro (1:15:07), Elisabeth Niedermair (1:25:11), Maria-Luise Palma (1:25:27) und Annaliese Kofler (1:25:59).

Bei den Herren erreichte David Andersag nach 53:49 Minuten als erster ASCB Läufer das Ziel. Mit dieser hervorragenden Zeit platzierte er sich auch auf dem 2. Rang in der Gesamtwertung. Ihm folgten Peter Riffesser (57:42), Robert Pichler (1:01:39), Thomas Geiser (1:04:33), Christian Werth (1:04:50), Helmut Müller (1:07:33), Leo Langes (1:09:11), Marcus Ranigler (1:09:44) und Giovanni Bentivegna (1:17:40).

Ganz oben in der Ergebnisliste: David Andersag nach dem Garda-Run

Ganz oben in der Ergebnisliste: David Andersag nach dem Garda-Run

-707Days -11Hours -45Minutes -50Seconds
Archiv