Laufen & Badminton
Der Parlauf findet heuer aufgrund der Corona-Krise nicht statt
-339Days -6Hours -28Minutes -3Seconds

10. ASC Berg Laufcup

In der vergangenen Saison 2015 kam der vereinsinterne Laufcup des ASC Berg bereits zum 10. Mal zur Austragung. Neun ausgewählte Wettkämpfe standen auf dem Programm, als Neuheit waren heuer keine Streichresultate vorgesehen. Daher wurde die fleißige Teilnahme an möglichst vielen Rennen belohnt.

Um in der Endwertung berücksichtigt zu werden, war die Teilnahme an mindestens 5 Wettkämpfen erforderlich. Bei jedem der Rennen wurden entsprechend der persönlichen Platzierung jedes Teilnehmers Punkte vergeben und am Ende summiert.

Am vergangenen 12. Dezember wurde im Mehrzwecksaal der Grundschule von St. Pauls in gemütlicher Runde der   Abschluss des diesjährigen Laufcups gefeiert. Sektionsleiter Christian Werth eröffnete mit seiner traditionellen Dia-Show den Abend und im Anschluss ging es zur Preisverteilung.

Bei den Damen ging der Laufcup ein weiteres Mal an unsere unverwüstliche Marlene Zipperle. Den zweiten Platz belegte Inge Giuliani, an dritter Stelle platzierte sich Renate Maoro. Die Ränge 4 und 5 gingen an Maria-Luise Palma und Elisabeth Niedermair. Bei den Herren ging der Titel heuer erstmals an Thomas Geiser, gefolgt von Leo Langes und Peter Riffesser. In der weiteren Rangordnung folgten Helmut Müller, Robert Pichler, David Andersag, Martin Thalheimer, Giovanni Bentivegna, Christian Werth und Anton Mitterhofer.

Die siegreichen Damen beim heurigen Laufcup: (v. r.) Marlene Zipperle, Inge Giuliani, Renate Maoro, Maria-Luise Palma und Elisabeth Niedermair

Die siegreichen Damen beim heurigen Laufcup: (v. r.) Marlene Zipperle, Inge Giuliani, Renate Maoro, Maria-Luise Palma und Elisabeth Niedermair

-703Days -6Hours -28Minutes -3Seconds
Archiv