Laufen & Badminton

Landes- und Regionalmeisterschaften 2018 in Eppan

Am Samstag, den 13. Oktober 2018 veranstaltete der ASC Berg in der Raiffeisenhalle in Eppan die VSS Landesmeisterschaften U9 und U11.
Gleichzeitig wurden am Samstag und Sonntag die Regionalmeisterschaften U13, U15, U17 und Junior im Einzel, Doppel und Mixed ausgetragen.

Somit herrschte in der Halle reges Treiben, und die Veranstalter hatten alle Hände voll zu tun: in der Halle, in der Küche und in der Bar.
Insgesamt waren bei den VSS Landesmeisterschaften 28 Kinder aus 5 Vereinen (Kaltern 1, Prad 2, Meran 4, Mals 9 und Eppan 12) eingeschrieben.

In der Kategorie U9 wurden Hannes Gramm mit Silber und Theresa Ebner mit Bronze belohnt. In der Kategorie U11 stieg Anna Hell gleich dreimal aufs oberste Treppchen, im Einzel, im Doppel mit Julia Kostner und im Mixed mit Laurin Meraner. Laurin holte an der Seite von Tobias Andergassen (Kaltern) ebenfalls Gold im U11 Doppel.
Julia Kostner belegte im Einzel den sehr guten 2. Platz.
Josefine Ebner mit Matthias Spitaler im Mixed sowie Elena Sophia Frass mit Sophia Andergassen belegten einen dritten Rang.

Auch alle weiteren Teilnehmer unseres Vereins Julia Ausserer, Klaudia Scyz sowie Michael Gasser konnten sich von Spiel zu Spiel steigern und gute Leistungen erbringen.
Bei der Preisverteilung mit Herrn Günther Andergassen sah man nur zufriedene Gesichter. Die ersten drei jeder Kategorie wurden mit Pokalen und Medaillen belohnt; jeder Teilnehmer erhielt ein VSS Leibchen sowie einen großen Schreibblock mit Stift.

Gruppenbild der Kategorien U9 und U11 der VSS Landesmeisterschaft mit Günther Andergassen

Großer Erfolg für Marco Danti: Regionalmeister U13 im Einzel und im Doppel mit David Messner. Im Doppel Finale setzten sie sich gegen Manuel Pircher und David Spitaler durch.

Gold für Marco Danti (Foto: Aldo Danti)

Galimberti Sofia und Leonie Meraner erreichten im Doppel U13 Platz 3. Sofia gewann im Mixed U13 mit Manuel Pircher Bronze.
Vera Stampfer und Greta Dösel konnten im Halbfinale U17 die höher eingestuften Malser Anna Sophia De March und Lena Gander in drei Sätzen besiegen. Im Finale unterlagen sie dem Doppel des SSV Bozen, Fink/Hamza.
Im Einzel U17 gewannen Vera Stampfer und Lukas Pircher Bronze.
Im Doppel U17 belegten Lukas Pircher mit Martin Chizzali Platz 2, Felix Buratti mit Thomas Florian Platz 3. Eine weitere Bronzemedaille gewannen im Mixed U17 Greta Dösel und Felix Buratti. Martina Delueg und Lara Dösel belegten in Damendoppel Junior Platz 3. Lara und Martina erspielten sich zudem im Mixed Junior jeweils Bronze.

Unsere erfolgreiche Mannschaft mit Trainerin Erika Stich (Foto: Aldo Danti)

Die Veranstaltung war gelungen und alle Teilnehmer waren zufrieden. Es gab schöne Pokale und Medaillen für die Erstplatzierten jeder Kategorie, sowie abschließend eine Tombola. Unser Präsident Heinz Sachsalber hat die Spieler/innen sowie Zuschauer am Samstag bekocht, am Sonntag gab es noch Würstel mit Brot. Die Bar war rundum geöffnet mit Kaffee, leckeren Torten, belegten Broten und Getränken. Helli hatte die Turnierleitung zusammen mit Sonia Ianeselli inne. Speaker war unser Sektionsleiter Dietmar Hechensteiner.

Ein Dankeschön ergeht an die Gemeinde Eppan für die unentgeltliche Zur Verfügung Stellung der Raiffeisenhalle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

02Days 12Hours 31Minutes 34Seconds
Archiv