Laufen & Badminton
-1680Days -13Hours -26Minutes -56Seconds

Dorfläufe im Vinschgau

Die Serie der VSS Stadt- und Dorfläufe machte in den letzten Wochen gleich zweimal im Vinschgau Halt. Am 25. Mai wurde in St. Valentin auf der Haide ein Dorflauf ausgetragen, welcher auch als Landemeisterschaft zählte.

Die Vereinsjugend war bei diese Veranstaltung durch unsere fleißige Mara Werth vertreten, welche in ihrer Kategorie den 24. Platz belegte. Bei den Damen, deren gut 5.000 Meter lange Strecke einmal um den Haidersee führte, erzielte die siegesgewohnte Maria-Luise Palma (25:15) erwartungsgemäß einen Landesmeistertitel. Marlene Zipperle (28:19) hingegen schaffte es in ihrer Kategorie auf Platz 2. Die Herren mussten den See zweimal umrunden und bewältigten somit eine Distanz von etwas mehr als 10.000 Metern. Martin Thalheimer (45:05) erzielte dabei einen 2. Kategorienrang, Leo Langes (51:26) erreichte hingegen einen 3. Platz. Mit von der Partie waren auch Leo Gargitter (44:05), Christian Werth (49:36), Alfred Gruber (1:12:40), Günther Gruber (51:26) und Helmut Müller (55:20).

Am 1. Juni folgte der Dorflauf in Mals, welcher auf der Bahn des Sportplatzes ausgetragen wurde. Bei den Frauen, welche 3.000 Meter absolvierten, war auch diesmal Maria-Luise Palma (13:40) nicht zu schlagen. Beim 5.000 Meter Lauf der Herren schaffte es Martin Thalheimer (19:50) auf den ersten Rang seiner Altersklasse, Leo Langes (23:22) hingegen auf Rang 3. Gut behaupten konnten sich auch Renate Maoro (16:11), Leo Gargitter (19:06) und Christian Werth (22:22), sowie bei den Kindern Tatjana und Madlen Morandell, sowie Mara Werth.

Sektionsleiter Christian Werth mit unseren jungen Athletinnen in Mals

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

-2044Days -13Hours -26Minutes -56Seconds
Archiv