Laufen & Badminton
Der Parlauf findet heuer aufgrund der Corona-Krise nicht statt
-339Days -14Hours -1Minutes -41Seconds

Pusterer ¾-Halbmarathon

Bereits zum 18. Mal fand am vergangenen 20. August der ¾-Halbmarathon statt, welcher über 17,6 Kilometer von Bruneck nach Sand in Taufers führt. Das besondere an diesem Lauf ist, dass jeder, der das Ziel erreicht, mit einem Sack Kartoffeln belohnt wird. Daher wird dieser Lauf auch liebevoll „Erdäpfellauf“ genannt.

Auch heuer war unser Verein mit 20 Athleten gut vertreten, auch weil dieser Lauf zum vereinsinternen Laufcup zählt.

Bei fast idealen Temperaturen – allerdings unter ständigem Regen – war Andersag David (1:01:40) der schnellste unserer Läufer und auch als gesamt Sechster im absoluten Spitzenfeld. Siegerin in ihrer Altersklasse wurde Anneliese Kofler (1:39:50), während Natalie Andersag (1:21:46) und Renate Maoro (1:32:18) jeweils 3. in ihren Alterklassen wurden.

Die weiteren Ergebnisse: Inge Giuliani (1:29:29), Elisabeth Niedermair (1:35:20), Maria-Luise Palma (1:39:25), Petra Weissensteiner (1:43:19), Evi Sparer (1:50:58), Beatrix Buchschwenter (1:51:20), Margit Sandrini (2:03:35), Ivo Drescher (1:04:08), Peter Riffesser (1:09:51), Thomas Geiser (1:18:28), Konrad Kostner (1:20:45), Claudio Bortoli (1:21:04), Markus Tschager (1:21:41), Leo Langes (1:24:23), Christian Werth (1:27:43), Marcus Ranigler (1:28:30).

David Andersag (rechts) unter den absolut schnellsten Läufern des Tages

David Andersag (rechts) unter den absolut schnellsten Läufern des Tages

-703Days -14Hours -1Minutes -41Seconds
Archiv