Laufen & Badminton

Gute Leistung des ASC Berg bei den Italienmeisterschaften „Under“

Vom 22. bis zum 25. November 2018 fanden in Mailand die Italienmeisterschaften „Under“ statt, ein Pflichttermin für unsere Mannschaft.


Lara Dösel (Junior), Vera Stampfer (U17), Greta Dösel (U17) und Carolin Tschigg (U15) schafften es im Einzel bis in die zweite Runde. Martina Delueg (Junior) und Felix Buratti (U17) mussten sich schon in der ersten Runde geschlagen geben.

Lara Dösel schied im Damendoppel mit Martina Delueg in der ersten Runde aus. Auch Carolin Tschigg, die mit Masal Maiocchi (BC Mailand) spielte, überstand Runde 1 nicht. Greta Dösel erreichte hingegen mit Vera Stampfer das Halbfinale und gewann Bronze.

Im Mixed Doppel verloren Vera Stampfer und Lukas Pircher in der ersten Runde. Auch Martina Delueg schied mit Marco Baroni (GSA Chiari) in Runde 1 aus.

Im Einzel schaffte es Lukas Pircher (U17) bis ins Viertelfinale, im Doppel gewann Lukas mit Martin Chizzali Bronze.

Marco Danti erzielte Platz 3 im Einzel (U13) und Platz 2 mit David Messner im Herrendoppel (U13). Seine Teamkollegen Manuel Pircher und David Spitaler (Kaltern) schaffen es ebenfalls auf den dritten Podestplatz, wobei Manuel sich im Einzel bis ins Viertelfinale kämpfte.

Felix Buratti und Greta Dösel mussten sich im Mixed Doppel im Viertelfinale geschlagen geben.

Kompliment an die gesamte Mannschaft. Unsere Athleten zeigten großen Einsatz und Kampfgeist.
Ein großer Dank geht an Trainerin Erika Stich für die Vorbereitung und Betreuung beim Turnier, an die Eltern und die Sponsoren.

Unsere Mannschaft mit Trainerin Erika

Unsere Mannschaft mit Trainerin Erika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

-23Days -5Hours -19Minutes -44Seconds
Archiv